Medizinische Klinik II

Der Verdauungstrakt des Menschen leistet Schwerstarbeit rund um die Uhr. Über Mund und Speiseröhre gelangt die Nahrung in den Magen und von dort weiter bis in den Darmbereich. Viele Organe wie die Bauchspeicheldrüse oder die Gallenblase sind neben dem Magen in die Verdauungsprozesse eingebunden. 

Erkrankungen des Verdauungssystems oder ein gestörter Verdauungsprozess können eine große Belastung und Beeinträchtigung des Alltags für Betroffene darstellen. Manchen Magen-Darm-Problemen können Sie durch eine achtsame Ernährung und gesunde Lebensweise vorbeugen - im Erkrankungsfall ist es jedoch sehr wichtig, möglichst frühzeitig einen Spezialisten aufzusuchen und über eine genaue Diagnostik die richtige, individuelle Behandlung zu finden und zu beginnen. Auch regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen sind zur Prävention von Krebserkrankungen ab einem bestimmten Alter wichtig.

Die Fachärzte und Spezialisten an der Medizinischen Klinik II sind auf die Behandlung von Krankheiten des Magen-Darm-Traktes von der Speiseröhre bis zum Darm spezialisiert. In der Klinik unter Leitung von Chefarzt PD Dr. Bruno Neu sind die Fachbereiche Gastroenterologie, Hepatologie, Diabetologie, Onkologie, Infektiologie und Rheumatologie sowie Endoskopie eingegliedert, im Bedarfsfall einer schweren akuten Erkrankung auch die Intensivmedizin sowie die Palliativmedizin.

Die Anzahl der Fachabteilungen und der medizinischen Diagnose- und Behandlungsverfahren spiegelt deutlich, welch entscheidende Rolle eine funktionierende Verdauung für den Menschen spielt, aber auch wie vielfältig die Erkrankungen sein können. Einen besonderen Schwerpunkt an der Medizinischen Klinik II bildet die endoskopische Diagnose und Therapie von Erkrankungen der Verdauungsorgane sowie insbesondere der Tumorerkrankungen in diesem Bereich.

Unsere Fachbereiche: 

 Diagnostik:

  

Informationen und Aktuelles aus der Medizinischen Klinik II:


2. DEGUM - Refresherkurs am 11. und 12. Januar 2019

Wir laden Sie herzlich zum 2. Sonographie-Refresherkurs am Krankenhaus Landshut-Achdorf ein. Der Kurs richtet sich an alle Kollegen der Allgemeinmedizin, Chirurgie und Inneren Medizin aus Klinik und Praxis, die regelmäßig abdominellen Ultraschall durchführen und ihre Kenntnisse auf den neuesten Stand bringen oder sich Anregungen für ihre Tätigkeit holen wollen. Es ist uns erneut gelungen, mit Herrn PD Dr. Konrad Stock einen ausgewiesenen Experten auf allen Gebieten der Sonographie als Kursleiter zu gewinnen.

Weitere Informationen und das Programm finden Sie hier.