Referat Speisenversorgung

In allen Krankenhäusern der LAKUMED Kliniken gibt es eine eigene Küche, die stationäre Patientinnen und Patienten mit Frühstück, einem warmen Mittagessen sowie einem kalten Abendessen versorgt. Warme Mittagessen produzieren die Küchen aller Standorte jedoch nicht nur für Patienten in den Krankenhäusern und im Hospiz Vilsbiburg, sondern auch für die Mitarbeiter in den Häusern sowie externe Partner:

  • In Landshut können die Mitarbeiter des benachbarten Landratsamtes hier mittags essen; zudem sorgt die Küche für die Begleitung mit Speisen und Getränken bei Veranstaltungen, Seminaren und Sitzungen.
  • In Vilsbiburg versorgt die Küche des Krankenhauses das Hospiz mit Frühstück, Mittag- und Abendessen sowie die Mittelschule Vilsbiburg mit einem warmen Mittagessen.
  • In Rottenburg versorgt die Küche die Patienten in der Schlossklinik, betreibt für Patienten und Besucher das Café Lola Montez und liefert hausgebackene Kuchen und Kaffespezialitäten, produziert Mahlzeiten für "Essen auf Rädern" und stellt die Mittagsversorgung für die Realschule in Rottenburg.

Rund 1000 warme Mittagessen werden an 365 Tagen im Jahr in den drei Küchen in Landshut-Achdorf, Vilsbiburg und Rottenburg frisch zubereitet - abgestimmt auf unterschiedlichste Bedürfnisse. Vollkost, leichte Vollkost und Vegetarische Kost sind die drei Hauptkomponenten des Speiseplans für Patienten. Aus den Küchen der Krankenhäuser Landshut-Achdorf und Vilsbiburg sowie der Schlossklinik Rottenburg kommen aber auch vegane Speisen, spezielle Schonkost, kalorienreduzierte Menüs oder Mahlzeiten für Diabetiker oder Allergiker.


Gekocht wird bevorzugt mit regionalen und saisonal verfügbaren Lebensmitteln aus dem Landkreis Landshut. Denn regionale Produkte unterstützen die lokale Landwirtschaft und leisten aufgrund der kurzen Transportwege einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz. Die LAKUMED Kliniken sehen sich der Nachhaltigkeit verpflichtet und verwenden in ihren Küchen beispielsweise Mehl aus Wasserschutzweizen zur Herstellung von Mehlspeisen, Tierwohlfleisch aus der Region, Wasser und Fruchtsaftschorlen von einem heimischen Betrieb und Gemüse aus regionaler Landwirtschaft.


Die hochqualifizierte heimatnahe medizinische Versorgung der Bevölkerung ist das Hauptanliegen der LAKUMED Kliniken, die sich als modernes Dienstleistungsunternehmen verstehen, das Arbeits- und auch Ausbildungsplätze für den Landkreis Landshut zur Verfügung stellt. In den Küchen in Landshut-Achdorf und Rottenburg durchlaufen derzeit mehrere junge Menschen die vielseitige Ausbildung zum Koch / zur Köchin. Sie bereiten unterschiedlichste Gerichte zu und richten an, organisieren Arbeitsabläufe, lernen Hygiene- und Umweltschutzvorschriften einzuhalten, kaufen ein und lagern Zutaten fachgerecht oder stellen Speisepläne aus. 


  • Referat Speisenversorgung

    Armin Strohmeyer
    Referatsleitung

    Kontakt:
    Tel.: 0871/404-1135
    E-Mail: armin.strohmeyer@lakumed.de



    Angela Hanfland
    Stellvert. Referatsleitung
    Kontakt:
    Tel.: 0871/404-1135
    E-Mail: angela.hanfland@lakumed.de


    Das Referat Speisenversorgung der LAKUMED Kliniken koordiniert die Küchen an allen drei Standorten:

    • Küche am Krankenhaus Landshut-Achdorf: Küchenleiter Rainer Mannhart und Daniel Ziegenmeyer; stellv. Küchenleiter Ricardo Gutierrez-Perez
    • Küche am Krankenhaus Vilsbiburg: Küchenleiter Markus Winterstetter, stellv. Küchenleiter Zoltan Mihaly
    • Küche an der Schlossklinik Rottenburg: Küchenleiter Nikolaus Bugarin
  • Menü- und Diätassistenz

    Die Menüassistenz bildet die Schnittstelle zwischen den Patienten, der Diätassistenz und der Küche: Täglich fragen die Mitarbeiterinnen der Menüassistenz die Menüwünsche der Patienten für den nächsten Tag ab.

    Der Diätassistenz kommt bei der Speisenzusammenstellung für die Patientinnen und Patienten eine große Verantwortung zu: sie stellen für jeden Patienten im Haus und dessen individuelle Diätform, Diabetiker-, Allergiker- oder Sonderkostvorgaben die passenden Speisen auf das Tablett und kontrollieren die ordnungsgemäße Zuteilung. 

  • Kiosk & Cafeteria

    Von der aktuellen Tageszeitung über ein frisches Sandwich oder leckeres Eis bis zum kräftigen Cappuccino - die Kioske an den Krankenhäusern Landshut-Achdorf und Vilsbiburg halten für Patienten, Besucher und Mitarbeiter ein breites Angebot an Produkten bereit. 

    Seit Anfang des Jahres 2020 bekommen Sie Kaffeespezialitäten zum Mitnehmen an unseren Kiosken in Mehrwegbechern. Die LAKUMED Kliniken beteiligen sich am ReCup-Pfandsystem und liefern Ihnen den Coffee-to-go im ReCup-Becher mit dem Motiv von Stadt und Landkreis Landshut. 

  • Angebot für Wahlleistungspatienten

    Wahlleistungspatienten bieten die Häuser der LAKUMED Kliniken ein zusätzliches Angebot an Speisen und Getränken. Abweichend zum Menüplan können Sie verschiedene Gerichten aus der Speisekarte für Wahlleistungspatienten auswählen. 

    Zur Speisekarte für Wahlleistungspatienten