Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe

Von der Pubertät bis ins Alter begleitet Frauen von allen medizinischen Fachgebieten am häufigsten jenes der Gynäkologie (Frauenheilkunde). Die Gynäkologie als operatives Fachgebiet befasst sich mit allen Erkrankungen der weiblichen Geschlechts- und Fortpflanzungsorgane. Am Krankenhaus Landshut-Achdorf bietet wir Frauen die Diagnose und Behandlung aller  gynäkologischen Gesundheitsstörungen an der Brust, Scheide, Eileitern und Eierstöcken sowie der Gebärmutter an.

Jeder Eingriff setzt ein Maximum an medizinischer Sicherheit und chirurgischer Kompetenz voraus, damit Sie sich gut aufgehoben fühlen.  Im Ärztehaus Landshut können Sie gynäkologische Operationen ambulant und durch die Nähe zum Krankenhaus in größtmöglicher Sicherheit durchführen lassen. Damit Sie schnell wieder genesen und möglichst bald zurück nach Hause können, setzen wir im operativen Bereich neben der ambulanten Behandlung den Schwerpunkt in der minimal-invasiven Chirurgie.

Das zertifizierte Brustzentrum bietet Patientinnen mit Brustkrebs eine kompetente Diagnose und Behandlung nach aktuellen Standards, die auch auf individuelle Wünsche abgestimmt wird.

Die Frauenklinik am Krankenhaus Landshut-Achdorf ist auch für ihre familienorientierte Geburtshilfe und die hohe medizinische Kompetenz im Bereich Pränataldiagnostik und Perinatalmedizin bekannt. Mehr als 2000 Babys kommen jährlich in unserer Geburtsstation zur Welt – in unseren harmonisch gestalteten Entbindungsräumen fühlen sich Eltern und Kinder wohl. Das angegliederte Perinatalzentrum Level I, das wir gemeinsam mit dem Kinderkrankenhaus St. Marien betreiben, steht rund um die Uhr mit spezialisierten Kinder- und Frauenärzten zur Verfügung, wenn Mutter und Kind vor, während oder nach der Geburt eine besondere medizinische Versorgung brauchen. 

Zu unseren Fachgebieten folgen Sie bitte den Links: