Selbsthilfegruppen

Selbsthilfegruppen erfüllen eine wichtige Funktion für Adipositaspatienten und ihre Angehörigen. Sie bieten die Möglichkeit, sich untereinander auszutauschen, Hemmungen zu überwinden, Kontakte zu knüpfen und sich aus der sozialen Isolation zu befreien. Die Betroffenen geben sich dabei gegenseitig Mut und Unterstützung.

Häufig werden Sie in einer Selbsthilfegruppe von den Erfahrungen der Anderen profitieren können. Dass das in der Zeit vor, während und nach der Behandlung eine gute Ergänzung zu Betreuung und Behandlung durch Ihr Behandlungsteam sein kann, berichten Teilnehmerinnen und Teilnehmer immer wieder. Man kann im Rahmen der Selbsthilfegruppe ganz ungezwungen über seine Erfahrungen und Probleme sprechen und sich die Tipps anderer Betroffener einholen. Es sind oft die vermeidlich kleinen Dinge und praktischen Hilfen, die Ihnen „erfahrene“ Adipositaspatienten geben können.


Adipositas-Selbsthilfegruppe Landshut

Treffen der Selbsthilfegruppe

Gruppe 1
Jeden 1. Montag im Monat, 18.00 Uhr

Ansprechpartner:
Michaela Bugar
Tel.: 08168/559 oder 0170/2130755
adipositas.shg.la@googlemail.com

Gruppe 2
Jeden 1. Montag im Monat, 19.00 Uhr

Ansprechpartner:
Rosa Maria Niedermeier
Tel.: 08744/9657400
rosaniedermeier@web.de

Gruppe 3
Jeden 2. Mittwoch im Monat, 18.00 Uhr

Ansprechpartner
Michaela Bugar
Tel.: 08168/559 oder 0170/2130755
adipositas.shg.la@googlemail.com

Gruppe 4
Jeden 1. Donnerstag im Monat, 19.00 Uhr

Ansprechpartner
Walter Brettmann
Tel.: 0871/77307 oder 0176/81916472
walter.brettmann@mail.de

"Hand in Hand" Selbsthilfegruppen e.V. Landshut

„Hand in Hand“ veranstaltet Informationsveranstaltungen, Vorträge, Diskussionsrunden und vieles mehr, um in der Öffentlichkeit auf die Belange von Kranken aufmerksam zu machen.
„Hand in Hand“ unterhält Kontakte zu Fachkräften, Therapeuten und Sozialarbeitern sowie zu Krankenkassen, Verbänden und sonstigen Sozialträgern. „Hand in Hand“ ist eingetragenes Mitglied bei der LAGH - Landesarbeitsgemeinschaft für Behinderte.

www.hand-in-hand-landshut.de

Kontakt: 

Marianne Schwaiger
Telefon: 08764/1435