News

Vorträge rund um die Gesundheit

Ärzte der LAKUMED Kliniken informieren in den Volkshochschulen des Landkreises

AlleStandorte

Herzinfarkt, Stürze im Alter, Schmerzen in den Gelenken und Osteoporose sowie viele weitere medizinische Fachbereiche – ab Mitte September informieren die Ärzte der LAKUMED Kliniken wieder in den Volkshochschulen des Landkreises Landshut zu vielfältigen Themen rund um Symptome, Diagnostik und Therapie von Erkrankungen und geben wertvolle Tipps zur Prävention. Die Vorträge beginnen jeweils um 19 Uhr, richten sich an Patienten, Angehörige sowie interessierte Bürger und sind kostenlos. Am Ende der Veranstaltung haben die Zuhörer die Möglichkeit, mit den Spezialisten der LAKUMED Kliniken ins Gespräch zu kommen und persönliche Fragen zu klären. Eine verbindliche Anmeldung zu den Vorträgen bei der jeweiligen Volkshochschule ist erforderlich. 

Der erste Vortrag des neuen Programms findet am 20. September in der Volkshochschule Essenbach (Vortragsraum Grund- und Mittelschule, Savigneuxplatz 2, 84051 Essenbach) statt. Chefärztin PD Dr. Kirsten Lindner hält einen Vortrag über die Funktion der Nebenschilddrüse und erklärt, wie Osteoporose, Nierensteine und Depression mit den Nebenschilddrüsen zusammenhängen können. Am 27. Oktober informiert Chefarzt Prof. Dr. Johannes Schmidt in Essenbach über moderne Therapien bei Hämorrhoiden, Fisteln, Fissuren und Stuhlinkontinenz.
Anmeldung unter 08703/808-25 (Mo-Do) oder blumhagen@essenbach.de. 

Dr. Ilona Hartlmüller, Neurologin am Medizinischen Versorgungszentrum MVZ, hält am 21. September in der Volkshochschule Altdorf (Bürgersaal, Dekan-Wagner-Str. 15, 84032 Altdorf) einen Vortrag über Therapiemöglichkeiten bei Schwindel. Über Migräneschmerzen referiert am 12. Oktober Chefarzt Dr. Benjamin Reichenbach-Klinke im Altdorfer Bürgersaal.
Anmeldung unter 0871 / 303 12 oder vhs@markt-altdorf.de

In der Volkshochschule Ergolding (Bürgersaal, Lindenstraße 40 in Ergolding) spricht Chefarzt Gunthard Goresch am 29. September über Erste Hilfe und wie jeder im Notfall helfen kann. Am 22. November referiert Oberarzt Dr. Josef Haimerl in Ergolding über Hilfe beim Herzinfarkt. 
Anmeldung unter 0871 / 76 03 31 oder info@vhs-landshuter-land.de 

Chefarzt Prof. Dr. Konstantin Holzapfel eröffnet das neue Vortragssemester in der Volkshochschule Vilsbiburg (Städtischer Veranstaltungssaal, Stadtplatz 30 in Vilsbiburg, 3. OG, Raum 301) am 28. September mit einem Vortrag über Ursachen für Gelenk- und Rückenschmerzen. Am 5. Oktober spricht Leitender Oberarzt MUDr. Maros Beno über defekte Gefäße. Der Leitende Arzt Dr. Thomas Lorenz thematisiert am 19. Oktober die Arthrose des Schultergelenks und die Therapiemöglichkeiten. Chefarzt Prof. Dr. Christian Pehl widmet sich am 9. November dem Schlaganfall und warum bei der Behandlung jede Minute zählt. Am 16. November referieren Chefarzt Dr. Raimund Busley und Juristin Rosemarie Binder über das wichtige Thema Patient*innenverfügung und Vorsorgevollmacht. Im neuen Jahr starten am 1. Februar Dr. Sandra Brenner und Schlaftrainerin Melanie Ehrnböck mit dem Vortrag „Guter Schlaf, gesunder Körper!“
Anmeldung unter 08741 / 2503 oder info@vhs-vilsbiburg.de 

In der Volkshochschule Rottenburg (Bürgersaal, Kapellenplatz 1 in Rottenburg) widmet sich Oberarzt Dr. Maximilian Winhard am 27. September dem Thema „Fit trotz Bluthochdruck und Herzrhythmusstörungen“. Chefärztin PD Dr. Kirsten Lindner spricht am 25. Oktober über Osteoporose, Nierensteine und Depression und den Zusammenhang mit einer Erkrankung der Nebenschilddrüsen. Am 8. November referiert Oberarzt Alexander Pflügler über Arthrose in Knie- und Hüftgelenk. Im neuen Jahr widmet sich am 28. Februar Chefarzt Dr. Benjamin Reichenbach-Klinke dem Migräneschmerz. Am 21. März folgt der Vortrag von Dr. Josef Gerg über Stürze im Alter und wie sich die Folgen behandeln lassen. Am 18. April sprechen Dr. Yasmin Winhard und Dott. Daira Blasi, Fachärztinnen am MVZ LAKUMED, über Wechseljahre und Frauengesundheit. Leitender Arzt Dr. Thomas Lorenz hält am 16. Mai einen Vortrag über Osteoporose – Prävention, Diagnose und Behandlung.
Anmeldung unter 08781 / 20 15 11 oder info@vhs-rottenburg-laaber.de

Über die Landkreisgrenze hinaus informieren Chefärztin Prof. Dr. Julinda Mehilli und Oberarzt Dr. Florian Zauner am 12. Oktober in der Volkshochschule Moosburg (Stadtplatz 2 in Moosburg) über Behandlungsmöglichkeiten bei Herzschwäche. Außerdem spricht Chefarzt Prof. Dr. Bruno Neu am 23. November über Prävention, Diagnose und Behandlung von Darmkrebs. 
Anmeldung unter 08761 / 72 25 0 oder info@vhs-moosburg.de 

Alle Termine zu den Vorträgen sind unter www.lakumed.de/wir-sind-lakumed/veranstaltungen zu finden und werden in den regionalen Medien vorab angekündigt. Für Fragen zu den Vorträgen stehen die Volkshochschulen gerne zur Verfügung. Zur Anmeldung zu den Vorträgen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Volkshochschule.