News

Ein besonderes Geschenk zum Jahreswechsel

Mehrere Babys wurden an Neujahr in den LAKUMED Geburtskliniken geboren

AlleStandorte

Für einige Paare startete das neue Jahr 2022 bereits mit einem unvergesslichen und ganz besonderen Erlebnis: Ihre Babys erblickten am Neujahrstag in den Geburtskliniken am Krankenhaus Landshut-Achdorf und am Krankenhaus Vilsbiburg das Licht der Welt. 

In den frühen Morgenstunden, um 5:22 Uhr kam das erste Neujahrsbaby in der Geburtshilfe am Krankenhaus Landshut-Achdorf zur Welt. Der kleine Elias Nunzio Colombo wog bei seiner Geburt 3000 Gramm und war 51 Zentimeter groß. Kurz darauf, um 5:56 Uhr folgte dann schon Quentin Wagner. Er ist das erste Kind der stolzen Eltern Ye Yan und Mark Wagner aus Moosburg. Bei seiner Geburt wog Quentin 3360 Gramm und war 52 Zentimeter groß. 
Um 6:32 Uhr wurde der kleine Max geboren, bevor um Punkt 12:00 Uhr dann Alexander Richter das Licht der Welt erblickte. Am Abend folgten schließlich noch Jack Witte um 20:47 Uhr und Daniel Artur Poloczek um 22:01 Uhr.

Auch die Geburtshilfe am Krankenhaus Vilsbiburg durfte sich über ein Neujahrsbaby freuen. Die kleine Yara Victoria Unterholzner erblickte um 10:30 Uhr das Licht der Welt und war bei ihrer Geburt 3290 Gramm schwer und 50 Zentimeter groß. Noch im Kreißsaal konnten die stolzen Eltern Julia Unterholzner und Marcel Weber aus Oberbergkirchen mit dem Team der Geburtshilfe und einem alkoholfreien Getränk auf das neue Jahr und die Geburt ihrer Tochter anstoßen. 


Im Jahr 2021 wurden insgesamt mehr als 2700 Kinder in den Geburtskliniken am Krankenhaus Landshut-Achdorf und am Krankenhaus Vilsbiburg geboren. Wie das ganze Jahr über waren auch an den Feiertagen rund um die Uhr kompetente Teams aus Ärzten, Hebammen, Kinderkrankenschwestern und Pflegekräften im Dienst, um die Eltern und Babys in den beiden LAKUMED Geburtskliniken bestmöglich zu versorgen und ihnen den Aufenthalt im Kreißsaal und auf der Station so angenehm wie möglich zu gestalten.

Mit Blick auf die Namen der Kinder, die in den Geburtshilfen am Krankenhaus Landshut-Achdorf und am Krankenhaus Vilsbiburg zur Welt kamen, zeichnen sich Maximilian (34 mal) und Anna (38 mal) im Jahr 2021 als die beliebtesten Namen ab. Die beiden Vorname wurden in den LAKUMED Kliniken auch bereits im Vorjahr am häufigsten gewählt. 

Bei den Jungen folgen in der Liste der beliebtesten Namen 2021 die Vornamen Jonas (33), Jakob (31), Lukas (31), Paul (27), Sebastian (26), Felix (26), Leon (26), Johannes (23), Moritz (22) und Valentin (22). Bei den beliebtesten Mädchennamen im Jahr 2021 bei den LAKUMED Kliniken folgen nach Anna die Vornamen Emilia (25), Johanna (24), Sophia (24), Laura (23), Luisa (19), Leni (19), Emma (19), Mia (19), Leonie (18), Marie (18), Julia (18) und Lena (18).

Die Krankenschwestern Christine König und Daniela Weigelt, Assistenzärztin Mirjam Ullrich (hinten von links) sowie das gesamte Team der Geburtshilfe am Krankenhaus Landshut-Achdorf gratulierten den stolzen Eltern Ye Yan und Mark Wagner zur Geburt ihres Neujahrsbabys Quentin.

Julia Unterholzner und Marcel Weber freuten sich über ihr Neujahrsbaby Yara Victoria, die als erstes Kind des neuen Jahres in der Geburtsklinik am Krankenhaus Vilsbiburg zur Welt kam.