Intensivmedizin

Bei akuten Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes und schweren Stoffwechselstörungen wie beispielsweise akutem Leber- oder Nierenversagen, gastrointestinalen Blutungen oder einer Sepsis aufgrund von Infektionen benötigen Betroffene eine ganz besondere medizinische Versorgung und Überwachung. In der intensivmedizinischen Abteilung des LAKUMED Krankenhauses Landshut-Achdorf werden Patienten mit lebensbedrohlichen gastroenterologischen, diabetologischen und endokrinologischen Krankheitsbildern rund um die Uhr von intensivmedizinisch geschulten Ärzten betreut. Die pflegerische Versorgung wird von Fachpflegekräften für Intensivmedizin durchgeführt.

Um für jeden Patienten die bestmögliche Behandlung sicherzustellen, arbeitet die Abteilung für Intensivmedizin mit anderen Abteilungen und Kliniken zusammen.


Leistungsspektrum

Wir behandeln insbesondere Patienten mit lebensbedrohlichen gastreonterologischen, diabetologischen und endokrinologischen Krankheitsbildern, wie zum Beispiel bei gastrointestinaler Blutung, akuter Pankreatitis oder Sepsis (Blutvergiftung).