Viszeralchirurgie

Unser Verdauungstrakt sorgt dafür, lebenswichtige Nährstoffe aus der Nahrung zu gewinnen und unseren Körper mit Energie zu versorgen. Dafür leisten Speiseröhre, Magen, Bauchspeicheldrüse und Darm ganze Arbeit. Gleichzeitig werden über die Leber und Milz körperfremde gefährliche Stoffe entzogen und abgewehrt. Im Gegensatz zu den Bauchorganen ist die Schilddrüse ein sehr kleines Organ – jedoch mit großer Bedeutung für den Stoffwechsel: Über die Produktion der Schilddrüsenhormone werden zahlreiche Körperfunktionen reguliert, u. a. die Aktivität von Kreislauf, Herz, Nerven, Körpertemperatur, Magen und Darm, aber auch das seelische Befinden. Geraten Verdauungstrakt oder Schilddrüse durch Krankheit aus der Balance, fehlen lebensnotwendige Energie und Antrieb.

In der Klinik für Viszeralchirurgie werden Erkrankungen des Bauchraums und der Schilddrüse operativ behandelt. Dabei wird stets so schonend wie möglich operiert.