Menü
Auf der Seite suchen:
Suche Suchfeld öffnen und schließen
Veranstaltungen

Benefizkonzert für schwerstkranke Menschen

Solisten des Münchener Kammerorchesters spielen im Landshuter Rathausprunksaal

KrankenhausLandshut-Achdorf

Die Solisten des Münchener Kammerorchesters spielen am 19. April im Landshuter Rathausprunksaal. Genießen Sie Klassik auf höchsten Niveau in festlicher Umgebung und helfen Sie dabei schwerstkranken Menschen. Die Spenden gehen zu gleichen Teilen an die Vereine lebensmut Landshut e.V. – Leben mit Krebs und dem Förderverein Palliativmedizin Landshut e.V.. 

Programm

Franz Schubert: Trio in Es-Dur für Klavier, Violine und Violoncello op. 100-D 929

Freitag, 19. April 2024, Beginn 20 Uhr (Einlass ab 19 Uhr)
Rathausprunksaal Landshut
Eintritt: 35 Euro

Der Kartenvorverkauf startet Mitte Januar.

(Verkaufsstellen: Pforte am Krankenhaus Landshut-Achdorf, Klinikum Landshut (Information), Leserservice der Landshuter Zeitung, online über www.lebensmut-landshut.de und an der Abendkasse)

 


lebensmut Landshut e.V. – Leben mit Krebs unterstützt Menschen, die an Krebs erkrankt sind und deren An- und Zugehörige bei der Bewältigung der Krankheit. Wir geben ihnen die psychologische und emotionale Unterstützung zu ihrer medizinischen Behandlung. Nicht alle Kosten in diesem Bereich werden ausreichend finanziert. Daher sind wir für das Angebot z. B. der speziellen Atemtherapie, Kunsttherapie und Familiensprechstunde auf Spenden angewiesen. 

Die Palliativstation am Krankenhaus Landshut-Achdorf betreut Patientinnen und Patienten im fortgeschrittenen Stadium einer unheilbaren Krankheit. Nicht alle Kosten für Palliativmedizin werden durch die Pflegesätze finanziert. Der Förderverein bezahlt zusätzliche Therapieangebote und finanziert vollständig die Brückenpflege mit dem Ziel, Patientinnen und Patienten so lange wie möglich zu Hause betreuen zu können.