CLINOTEL-Verbund

Das Krankenhaus Landshut-Achdorf und das Krankenhaus Vilsbiburg sind seit dem 01. Oktober 2005 Mitglied im CLINOTEL-Verbund. Die beiden Häuser unter dem Dach der LAKUMED Kliniken sind dadurch Teil eines Netzwerks von rund 45 Kliniken in verschiedenen Teilen Deutschlands. Ein Krankenhaus, das in die Gemeinschaft von CLINOTEL aufgenommen wird, hat die Erfordernisse eines Qualitätstests bestanden. Wie alle Mitglieder wurden auch die Krankenhäuser Landshut-Achdorf und Vilsbiburg umfassend geprüft.

Die auf der Grundlage des CLINOTEL-Verbundes erarbeiteten Konzepte sind auf den Akutbereich der medizinischen Versorgung zugeschnitten. Kliniken wie die Schlossklinik Rottenburg, deren Schwerpunkt im Bereich Rehabilitation liegt, sind im CLINOTEL-Verbund nicht vertreten. Mit dem Beitritt der beiden Krankenhäuser zu CLINOTEL wurden die Zukunftschancen der Krankenhäuser des Landkreises Landshut gestärkt.
 

  • Welche Bedeutung hat die Mitgliedschaft für Sie als Patient?
    Als Patienten informieren Sie sich zunehmend über medizinische Angebote – dabei ist das Interesse mehr und mehr auf die gebotene Qualität gerichtet.  Das ist ein legitimer Anspruch, denn was sonst üblich ist, muss auch beim höchsten Gut – der Gesundheit – zur Selbstverständlichkeit werden.

    Im Fall eines Krankenhausaufenthaltes möchten Sie gut versorgt sein und sich auf höchstem medizinischem Niveau behandelt wissen. Damit Ihr Anspruch auf exzellente Qualität erfüllt wird, abreiten alle CLINOTEL-Krankenhäuser ständig an diesem gemeinsamen Ziel. Ein sehr wichtiger Baustein dieser Philosophie ist die Qualitätssicherung der im CLINOTEL-Krankenhausverbund zusammengeschlossenen Häuser.

    Im Gegensatz zu vielen anderen Modellen, in denen Konkurrenz verhindert, dass von den Besten gelernt werden kann, haben unsere Partner die Möglichkeit, in einem offenen Austausch an der kontinuierlichen Verbesserung der medizinischen Versorgung zu arbeiten. Das gibt Ihnen als Patient das gute Gefühl, sich im Falle einer Erkrankung auf Ihr Krankenhaus verlassen zu können.
  • In welchen Bereichen arbeiten wir derzeit an verbundübergreifenden Projekten?
    • Erstellung von einheitlichen Qualitätsberichten
    • Gemeinsame Abstimmung aller Qualitätsbeauftragten
    • Gegenseitiges Auditkonzept der angeschlossenen Krankenhäuser
    • Gemeinsame Qualitätssicherung in der Transfusionsmedizin
    • Qualitätssicherung mit Routinedaten

    In allen genannten Bereichen besteht der Wunsch nach kontinuierlicher Verbesserung. Davon sollen in erster Linie Sie, als Patient eines CLINOTEL-Mitgliedshauses, profitieren.

Im CLINOTEL-Krankenhausverbund verfolgen leistungsstarke "Non-Profit-Krankenhäuser" das Ziel, beste Medizin und höchste Patientenzufriedenheit zu erreichen. Die Krankenhäuser im Verbund erfassen neben den Daten der gesetzlich vorgeschriebenen Qualitätssicherung auch freiwillige Routinedaten zur Qualität sowie die Zufriedenheit der Patienten. Die Mitgliedshäuser im CLINOTEL-Krankenhausverbund gehen dabei weit über gesetzlich vorgeschriebene Anforderungen hinaus und veröffentlichen mit dem Ziel, den Patienten eine Orientierung zu bieten, regelmäßig die Ergebnisse. 

Hier finden Sie zu den Qualitätsergebnissen des Krankenhauses Landshut-Achdorf.

Hier finden Sie zu den Qualitätsergebnissen des Krankenhauses Vilsbiburg.

Weitere Informationen über den gemeinnützigen CLINOTEL-Krankenhausverbund finden Sie unter: www.clinotel.de