News

Spende für das Hospiz

Spende für das Hospiz
Task Force aus Altfraunhofen spendet Erlös des Glühweinverkaufs an Hospiz Vilsbiburg

HospizVilsbiburg

Task Force nennt sich eine private Gruppe Altfraunhofener Bürger, die kürzlich einen Scheck über 500 € an die Leiterin des Hospiz Vilsbiburg, Erika Bäumel übergab. Die Task Force hatte am dritten Adventswochenende vor dem Rathaus in Altfraunhofen Glühwein, Getränke und Würstl verkauft. Den Erlös übergaben Jürgen Neumeyer und Franz Puhl an Erika Bäumel, die damit Therapien, die nicht von den Kassen bezahlt werden, sowie kleinere Wünsche der Hospizbewohner finanzieren kann.

Das Hospiz Vilsbiburg bietet zehn Plätze für schwerstkranke und sterbende Menschen und begleitet sie bei diesem Lebensabschnitt. Ziel ist, den unheilbar kranken Bewohnern ein möglichst schmerzfreies Leben mit entsprechender pflegerischer Versorgung in einem harmonischen Umfeld zu ermöglichen.

Die Task Force aus Altfraunhofen, vertreten durch Jürgen Neumeyer (rechts) und Franz Puhl, überreichte der Leiterin des Hospiz Vilsbiburg, Erika Bäumel, den Erlös des Glühweinverkaufs vor dem Rathaus.