News

Gesundheit und Wohlbefinden der Mitarbeiter fördern

Aktionstag des Betrieblichen Gesundheitsmanagements am Krankenhaus Landshut-Achdorf

KrankenhausLandshut-Achdorf

Unter Einhaltung strengster Hygienevorschriften fand vergangene Woche ein Aktionstag des Betrieblichen Gesundheitsmanagements der LAKUMED Kliniken für die Mitarbeiter des Krankenhauses Landshut-Achdorf statt. In kleinen Gruppen absolvierten die Personen verschiedenster Berufsgruppen einen Ernährungsparcours, der über ausgewogene Mahlzeiten und den Zuckeranteil in verschiedenen Lebensmitteln informierte. An der Smoothie-Bar erhielten die Teilnehmer gesunde Getränke zum Probieren und Rezepte für zuhause.

Besonders großen Anklang fand die Aktion Blitzentspannung: Durch das Schließen der Augen für einige Momente soll der Stress des Alltags vergessen werden und der Körper neue Energie tanken. Marina Eberlein vom Team Gesundheit der Initiative WERTGESCHÄTZT informierte über Ergonomie am Arbeitsplatz sowie die Initiative WERTGESCHÄTZT und nahm Ideen für das Betriebliche Gesundheitsmanagement der LAKUMED Kliniken entgegen. Ein Fitnessstudio aus Landshut stellte verschiedene Kursangebote vor.

Silke Bruns, BGM-Beauftragte der LAKUMED Kliniken, und Sören Formella, Organisator des BGM-Aktionstages am Krankenhaus Landshut-Achdorf, freuten sich über die rege Teilnahme der Mitarbeiter am Aktionstag und das Interesse am Betrieblichen Gesundheitsmanagement.

Ende 2019 entschieden die LAKUMED Kliniken, an der Initiative WERTGESCHÄTZT teilzunehmen und mit deren Unterstützung standortübergreifend ein ganzheitliches Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) aufzubauen und zu etablieren. Ziel ist es, die Mitarbeiter achtsam zu fördern und zu fordern im eigenen, gesunden Umfeld. Schwerpunkte bilden der Arbeits- und Gesundheitsschutz der Mitarbeiter, ein Betriebliches Eingliederungsmanagement nach längerer Krankheit sowie die betriebliche Gesundheitsförderung beispielsweise durch die Schulung von Mitarbeitern und Führungskräften oder bei Aktionstagen.

Auftakt der Aktionstage des Betrieblichen Gesundheitsmanagements der LAKUMED Kliniken war Mitte September in der Schlossklinik Rottenburg. Der für Ende Oktober geplante Aktionstag am Krankenhaus Vilsbiburg wurde aufgrund der hohen Infektionszahlen mit dem Coronavirus im Landkreis Landshut verschoben.

 

Beim Ernährungsparcours wurden ausgewogene Mahlzeiten zusammengestellt.

Ein Fitnessstudio informierte über seine Angebote.

Das Organisatoren-Team des Aktionstags freute sich über das Interesse der Mitarbeiter.