News

FOCUS-Qualitätssiegel „Empfohlener Arzt in der Region“ erhalten

FOCUS-Qualitätssiegel „Empfohlener Arzt in der Region“ erhalten Dr. Peter Euler, Chefarzt der Schlossklinik, ist empfohlener Neurologe im Landkreis...

Schlossklinik Rottenburg

Völlig überraschend und mit Freude erfuhr Dr. Peter Euler, seit Beginn des Jahres Chefarzt der Schlossklinik Rottenburg, von der Auszeichnung durch FOCUS-Gesundheit als „Empfohlener Arzt in der Region“ im Fachbereich Neurologie. Das FOCUS-Siegel basiert unter anderem auf der Weiterempfehlung von Kollegen und Patienten und wurde in diesem Jahr zum zweiten Mal an Fachärzte verliehen, die aufgrund ihrer Ausbildung, Erfahrung und ihres Renommees in ihrem Fachbereich führend sind.

„Ich freue mich über dieses Siegel, denn es zeigt, dass wir im nördlichen Landkreis einen entscheidenden Beitrag bei der medizinischen Versorgung im Bereich Neurologie leisten“, so Dr. Euler. „Obwohl die Facharzt-Versorgung im ländlichen Raum immer dünner wird, können wir den Menschen direkt vor Ort eine kompetente Facharztbetreuung in der Neurologie bieten.“ Die Geschäftsführende Vorstandsvorsitzende der LAKUMED Kliniken, Dr. Marlis Flieser-Hartl, gratulierte Dr. Euler zu dieser Auszeichnung: „Ein solches Siegel ist eine besondere Anerkennung, denn es spricht für die herausragende Qualität ihrer Arbeit und die hohe Zufriedenheit unserer Patienten.“

Dr. Peter Euler ist seit Beginn des Jahres Chefarzt der Schlossklinik Rottenburg, unter deren Dach die Fachklinik zur Anschlussheilbehandlung nach orthopädischen und unfallchirurgischen Eingriffen sowie die Fachklinik für Geriatrische Rehabilitation und Altersmedizin vereint sind. Dr. Euler ist Facharzt für Innere Medizin sowie Facharzt für Neurologie und darf die Zusatzbezeichnungen Klinische Geriatrie, Physikalische Therapie und Balneologie führen. Einer seiner Schwerpunkte im klinischen Alltag ist die fachärztliche Versorgung von Patienten mit neurologischen Erkrankungen wie Demenz, Parkinson oder nach einem Schlaganfall. Zu seinem Spezialgebiet zählt außerdem die Therapie von Gangstörungen mit neurologischer Ursache, beispielsweise bei Parkinson-Patienten.

Der Internist und Neurologe Dr. Euler hat sich mit Herzen der Altersmedizin gewidmet und sieht sich in gewisser Weise als „Hausarzt der stationären Versorgung“: Er arbeitet gerne mit den verschiedenen Fachabteilungen zusammen, behält aber den Überblick über den „gesamten Patienten“. Sein Augenmerk liegt nicht nur auf akuten Erkrankungen sondern er hat auch einen Blick für altersbedingte Schwächen des Patienten, beispielsweise die Sturzgefahr bei Gangunsicherheiten. „Unser Ziel ist es, nach erfolgreicher Akutbehandlung unter Berücksichtigung der Multimorbidität, die Alltagskompetenz in einem realistischen Rahmen wiederherzustellen“, so Euler.

Das Siegel „Empfohlener Arzt in der Region“ von FOCUS-Gesundheit wird seit zwei Jahren an führende Fachärzte der Landkreise verliehen. In die Recherche und Bewertung fließen folgende Kriterien ein: Empfehlung von anderen Medizinern, Ausbildung, Berufserfahrung, Engagement in Fachgesellschaften, Vortragstätigkeit, Patientenzufriedenheit und Patientenservice.

FOCUS Gesundheit hat Dr. Peter Euler, Chefarzt der Schlossklinik Rottenburg, als empfohlenen Neurologen im Landkreis Landshut ausgezeichnet.