News

Faschingszeit in der Schlossklinik

Narrhalla Pfeffenhausen begeisterte Patienten und Mitarbeiter

Schlossklinik Rottenburg

Trotz schwierigster Wetterverhältnisse besuchte gestern Nachmittag die Narrhalla Pfeffenhausen – wie jedes Jahr in der Faschingszeit – die Patienten, Mitarbeiter und Besucher der Schlossklinik Rottenburg. Standortvertreter Thomas Rohrmeier begrüßte Prinzessin Anna II. und Prinz Jakob I. mit deren gesamten Hofstaat, der Garde, den Clowns und dem Männerballett im historischen Kaisersaal der Schlossklinik, der bis auf den letzten Platz gefüllt war.

Zahlreiche Patienten, Besucher und Mitarbeiter verfolgten das vielfältige Programm der Narrhalla und freuten sich über die schwungvollen Einlagen: Vom Einmarsch und Tanz des Prinzenpaares, über den Gardemarsch, den Auftritt des Männerballetts bis zur Ordensverleihung. Mit einem Faschingsorden ehrte die Narrhalla Pfeffenhausen Claudia Allkofer, Claudia Pichlmeier, Margit Sponbrucker und Thomas Rohrmeier.

Die Zuschauer im voll besetzten Kaisersaal brachten ihre Begeisterung und ihren Dank durch tosenden Applaus zum Ausdruck. Der Auftritt der Narrhalla Pfeffenhausen gehört seit vielen Jahren zum festen Bestandteil des Kulturprogramms der Schlossklinik Rottenburg.

Die Narrhalla Pfeffenhausen brachte beste Stimmung in den Kaisersaal der Schlossklinik Rottenburg.