Elternschule am Krankenhaus Landshut-Achdorf

Die Elternschule Landshut ist an die Frauenklinik Landshut-Achdorf angeschlossen. Unser Ziel ist es, Familien bereits in der Schwangerschaft, aber auch während der ersten Jahre mit dem Kind zu unterstützen und die Gesundheitspflege und Bindung von Eltern und Kind zu fördern.


Gut zu wissen...

Bitte denken Sie daran, sich  so früh wie möglich eine Hebamme für die Wochenbettbetreuung nach der Entbindung zu suchen. Die Adressen der Hebammen am Achdorfer Krankenhaus finden Sie hier. Sie können natürlich auch im Internet nach weiteren Hebammen suchen - achten Sie darauf, dass die Hebamme möglichst in Ihrer Nähe wohnt. 

In unserem Krankenhaus haben Sie die Möglichkeit, einen Termin zum "Vorstellen vor der Geburt" wahrzunehmen. Hierbei werden alle Ihre Daten aufgenommen, Sie werden ärztlich untersucht und es wird ein CTG gemacht. Natürlich haben Sie auch die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Rufen Sie zur Terminvereinbarung etwa in der 30. bis 32. Schwangerschaftswoche in der Gynäkologischen Ambulanz unter der Telefonnummer 0871- 404 2707 an.

Derzeit finden diese Termine überwiegend telefonisch statt! Vielen Dank für Ihr Verständnis!
 


Elternberatung

In der Elternschule der Frauenklinik am Krankenhaus Landshut-Achdorf berate ich Sie von Anfang der Schwangerschaft an bis über die Geburt hinaus. Sie können von mir sämtliche Informationen über eine Geburt in unserem Haus, Termine für Vorträge, die Abläufe auf der Entbindungsstation und auch die erste Zeit mit dem Kind erfragen. Gerne stehe ich Ihnen bei Fragen oder Problemen in einem persönlichen Gespräch zur Verfügung.

Rufen Sie mich dazu einfach zu meinen Telefonzeiten an (MO, DI, MI von 8.00-12.00 Uhr) oder schicken Sie mir eine Nachricht (SMS) mit der Bitte um Rückruf. 

  • Barbara Thein, Tel.: 0871 / 404 - 2293 oder SMS an Tel.: 0176 - 555 983 47
     

  • Aktuelles

    Liebe werdende Eltern,

    leider können wir aufgrund der derzeitigen Beschränkungen keine Kreißsaalführungen anbieten - wir haben jedoch ein Infoabend-Video sowie einen virtuellen Kreißsaal-Rundgang für Sie vorbereitet.

    Wenn Sie Fragen zur Entbindung oder dem Ablauf auf der Wochenstation haben, können Sie mich jederzeit per E-Mail anschreiben (elternschule@lakumed.de) oder eine SMS schicken (Tel.: 0176 - 555 983 47).

    Unsere Geburtsvorbereitungskurse werden bis mindestens 31.12.2021 nur online angeboten, via "Zoom". Sie werden über die Formalitäten von der jeweiligen Kursleiterin informiert.

    Das Elterncafé am Dienstag ist bis auf Weiteres abgesagt und findet derzeit nur online statt. Wer sich gerne mit anderen Landshuter Müttern und Vätern austauschen möchte, ist herzlich eingeladen! 

  • Hebammen am Krankenhaus Landshut-Achdorf

    Auf Ihrem Weg in eine neue Zukunft wollen wir Sie kompetent und individuell begleiten und unterstützen. Dabei steht eine natürliche Geburt in einem sicheren und geborgenen Rahmen für uns an erster Stelle. Im Kreißsaal stehen Ihnen rund um die Uhr qualifizierte und kompetente Hebammen zur Verfügung, die eng mit dem Geburtshilfe-Team (aus Fach-, Assistenz-, Kinderarzt/-ärztin und Anästhesist/-in) zusammenarbeiten.

    Unsere Hebammen betreuen Sie rund um die Geburt:

    • Akupunktur
    • Homöopathie
    • Aromatherapie
    • Reflexzonenmassage
    • Moxen
    • Alternative Geburt: Wassergeburt, Hocker, Seil oder Entbindungsmatte
    • Förderung der Eltern-Kind-Bindung durch Bonding 

    Bitte denken Sie daran, sich so früh wie möglich eine Nachsorge-Hebamme in Ihrer Nähe zu suchen!

    Eine Liste unserer Hebammen finden Sie hier!
     


    Hebammensprechstunde

    Im Rahmen des Termins zur "Vorstellung vor der Geburt" haben Sie Gelegenheit, in einem persönlichen Gespräch mit der Hebamme Ihre individuellen Fragen zur bevorstehenden Entbindung und zu den Tagen nach der Geburt zu stellen.

    • Leitung: Hebammen Rebecca Bragulla, Annika Fellner, Irmgard Freinecker, Susan Kapzan
    • Termin: nach Terminabsprache etwa ab der 30. bis 32. Schwangerschaftswoche
    • Ort: Krankenhaus Landshut-Achdorf
    • Anmeldung: Terminvereinbarung zur "Vorstellung vor der Geburt" über die Gynäkologische Ambulanz, Tel.: 0871 / 404 - 2707
  • Vorträge

    "Die Geburtsklinik stellt sich vor"

    Das Geburtshilfe-Team der Frauenklinik am Krankenhaus Landshut-Achdorf lädt jeden zweiten und vierten Donnerstag im Monat werdende Eltern und Interessierte zu einem Informations- und Diskussionsabend ein. Dabei können Sie die Geburtsklinik kennenlernen und sich mit den Abläufen in den Entbindungszimmern und der Wochenstationen vertraut machen. Wir sprechen über die verschiedenen Aspekte der familienorientierten Geburt und darüberhinaus besteht genügend Zeit, um Ihre individuellen Fragen zu beantworten. Unser Ziel ist es, Ihnen Sicherheit und Geborgenheit für die bevorstehende Geburt Ihres Kindes zu vermitteln und auch werdenden Vätern Raum zu geben.

    Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit, den Kreißsaal zu besichtigen.

    Liebe werdende Eltern: Leider können wir aufgrund der derzeitigen Beschränkungen keine Infoabende mit Kreißsaalführung anbieten.

    Hier geht es zum virtuellen Kreißsaal-Rundgang und zum Infoabend-Video.

    Sobald wir die Infoabende "Die Geburtsklinik stellt sich vor" wieder aufnehmen können, erfahren Sie die Termine auf unserer Veranstaltungsseite bzw. in den regionalen Medien.
    Vielen Dank für Ihr Verständnis!


    PDA als Schmerzbehandlung bei der Geburt

    Patientinnen, die eine Periduralanästhesie wünschen oder in Erwägung ziehen, bitten wir, einen Termin in der PDA-Sprechstunde auszumachen.

    Sprechstundenzeiten:

    Oberärztin Dr. Antonela Schomburg-Gradinescu, Klinik für Anästhesie und operative Intensivmedizin
    Mittwoch 15:00 Uhr bis 15:30 Uhr nach telefonischer Voranmeldung

    Kontakt:

    Sekretariat der Klinik für Anästhesie und operative Intensivmedizin
    Frau Gertrud Distler
    Tel.: 0871/404-2754
    E-Mail: anaesthesie.la@lakumed.de

  • Vor der Geburt / Geburtsvorbereitungskurse

    Vor der Geburt bieten wir Ihnen Geburtsvorbereitungskurse an. 

    Die Geburtsvorbereitungskurse in der Elternschule sollen Ihnen helfen, sich körperlich und seelisch - mit Verstand und Gefühl - auf die Geburt vorzubereiten.
    Die aufgeführten Geburtsvorbereitungskurse werden ausschließlich durch Hebammen des Krankenhauses Landshut-Achdorf durchgeführt. Diese sind mit den bei uns am Haus angebotenen Geburtstechniken bestens vertraut und können Ihnen so schon während des Kurses viele Fragen beantworten. Zudem können Sie sich in den Kursen mit anderen werdenden Müttern und Vätern austauschen.

    Der Geburtsvorbereitungskurs vermittelt Informationen zu:

    • Schwangerschaft
    • Geburt
    • Wochenbett
    • Stillen
    • die erste Zeit mit Ihrem neugeborenen Kind
    • Üben verschiedener Körperpositionen während der Geburt
    • Kreißsaalbesichtigung
    • Atem- und Entspannungsübungen

    Der Kurs sollte zeitlich so geplant werden, dass er spätestens drei bis vier Wochen vor dem errechneten Entbindungstermin beendet ist. Dies gilt nicht bei Mehrlings- oder Risikoschwangerschaften, hier sollte der Geburtsvorbereitungskurs erheblich früher beendet sein.


    Einzelkurse am Wochenende für Erst- und Zweitgebärende:

    • Leitung: Hebamme Irmgard Freinecker
    • Termine: 
      • Online-Kurs 09.10. und 10.10.2021
    • Zeit: Samstag und Sonntag von 09:30 Uhr bis 12:30 Uhr

    Paarkurse am Wochenende für Frauen, die sich zusammen mit ihrem Partner auf die Geburt ihres ersten Kindes vorbereiten wollen:

    • Leitung: Hebamme Irmgard Freinecker
    • Termine: 
      • Online-Kurs 20.11. und 21.11.2021
      • Online-Kurs 18.12. und 19.12.2021
    • Zeit: Samstag und Sonntag von 09:30 Uhr bis 13:30 Uhr

    Andere Kurse, wie beispielsweise "Babypflege", können erst wieder starten, wenn die Kontaktbeschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie aufgehoben bzw. gelockert werden. 

  • Im Krankenhaus

    Persönliche Beratung

    Gerne stehe ich Ihnen bei Fragen oder Problemen in einem persönlichen Gespräch zur Verfügung. In der Regel können Sie mich Montag, Dienstag und Mittwoch Vormittag in meinem Büro antreffen. Dieses befindet sich direkt im Schwesternzimmer der Station 2 B, Zimmer 232.

    Ich freue mich auf Ihren Besuch!

    Ihre Barbara Thein


    Ihr Aufenthalt auf der Station 2 B

    Wir wollen Ihren Aufenthalt auf der Wochenstation so angenehm wie möglich gestalten. Ein Team von Frauen- und Kinderärzten, Krankenschwestern, Stillberaterinnen und einer Sozialpädagogin ist auf der Station für Ihre Bedürfnisse und Probleme ansprechbar. Für Ihre Planung stellen wir Ihnen nachfolgende Informationen zum Aufenthalt auf Station zur Verfügung. Bitte beachten Sie auch die Informationen zum Klinikkoffer - darin finden Sie aufgelistet, was Sie und Ihr Neugeborenes für Ihren Krankenhausaufenthalt brauchen.

    Eine Unterbringung im Familienzimmer ist aufgrund der Corona-Pandemie derzeit nicht möglich - vielen Dank für Ihr Verständnis!


    Standesamtliche Anmeldung Ihres Babys

    Im Laufe der ersten Lebenswochen muss jedes Kind beim Standesamt des Geburtsortes angemeldet werden.
    Wir bieten Ihnen in unserem Krankenhaus den Service an, die Babys von der Klinik aus beim Standesamt Landshut anzumelden. Informationen über die benötigten Unterlagen finden Sie hier. 
    Die Anmeldung können Sie Montag bis Freitag von 07.00 bis 11.30 Uhr auf der Station 2 B bei Frau Emmler vornehmen. Sollte es Ihnen nicht möglich sein, diesen Service zu nutzen, machen Sie bitte telefonisch einen Termin beim Standesamt Landshut (Telefon 0871 / 88-1309) aus.


    Baby Smile Fotos

    Unser Krankenhaus Landshut-Achdorf und Baby Smile bieten Ihnen einen ganz besonderen Service: Alle Neugeborenen werden hier im Haus kostenlos professionell fotografiert. Sie müssen sich um nichts kümmern. Die Babyfotografin schafft in Ihrem Zimmer das optimale Wohlfühlambiente. Wir empfehlen Ihnen, Ihrem Kind schon vor dem Fototermin die Lieblingssachen anzuziehen. Als Willkommensgeschenk erhalten Sie eine schön gestaltete Glückwunschkarte sowie ein Baby-Kuscheltuch mit eingesticktem Namen. Auf Wunsch können Sie natürlich auch weitere Fotos und Produkte erhalten. Ihre Babyfotografin kommt in jedem Fall zu Ihnen. Hier geht es zur Baby-Galerie! 


    Wohlfühloase 

    Unsere "Wohlfühloase" im Innenhof der Wochenstation steht Ihnen und Ihren Besuchern jederzeit zur Verfügung. 

  • Nach der Geburt

    Wochenbettbetreuung

    Erfahrungsgemäß stellen sich in der ersten Zeit "alleine" mit dem Kind zu Hause viele neue Fragen im Zusammenhang mit den Veränderungen des eigenen Körpers und dem noch ungewohnten Umgang mit dem Kind. In dieser Zeit stehen Ihnen unsere Hebammen im Rahmen der häuslichen Nachsorge mit Rat und Tat zur Seite. Für die Wochenbettbetreuung durch die Hebamme nach dem Klinikaufenthalt sollten Sie bereits früh in der Schwangerschaft eine Hebamme Ihrer Wahl kontaktieren. Ihre Krankenkasse übernimmt dafür die Kosten (bis zu acht Wochen nach der Geburt). 


    Geburtsverarbeitung nach einer schweren Geburt oder Kaiserschnitt

    Wenn Sie nach Ihrer Entlassung noch einmal über Ihre Geburt sprechen möchten, um Ihre Erfahrung besser verarbeiten zu können oder auch, um für Sie unklare Ereignisse während der Geburt zu klären oder später aufkommende Fragen zu stellen, vereinbaren Sie bitte einen individuellen Gesprächstermin. 

    • Leitung: Dr. med. Silvia Sabus, Leitende Oberärztin der Geburtshilfe
    • Termin: auf Anfrage
    • Ort: Krankenhaus Landshut- Achdorf
    • Anmeldung: Tel. 0871 /404 - 2707 (Gynäkologische Ambulanz)

    Rückbildungsgymnastik

    Gebärmutter, Beckenboden- und Bauchmuskulatur werden durch Schwangerschaft und Geburt sehr beansprucht. Deshalb ist eine gezielte Stärkung dieser Muskulatur nach der Geburt besonders wichtig. In den Kursen vermitteln unsere Hebammen Übungen, die im Alltag mit dem Baby gut umzusetzen sind. Darüber hinaus bleibt genügend Raum für Entspannung, Gespräch und Erfahrungsaustausch mit anderen Müttern. 

    • Termin: Ab sechs bis acht Wochen nach der Entbindung. Die Krankenkassen zahlen den Kurs bis neun Monate nach der Geburt.
      In diesem Jahr sind aktuell keine Plätze mehr frei - wir danken für Ihr Verständnis!
    • Anmeldung: Bitte melden Sie sich bereits in der Schwangerschaft über das Büro der Elternschule Landshut an, MO, DI, MI 8-12 Uhr, Telefon 0871 / 404 - 2293 oder per SMS an Telefon 0176 - 555 983 47 oder per E-Mail: elternschule@lakumed.de .
    • Info: Zu unseren Rückbildungskursen können Sie mit oder ohne Baby kommen. 
  • Trauerbegleitung

    Trauerbegleitung

    Der Tod eines Kindes ist wohl das Schlimmste, was Eltern passieren kann. Mit diesem Kind stirbt auch die Zukunft, die man sich ausgemalt hatte. Wenn Sie es wünschen, bieten Ihnen die Hebammen und Ärztinnen des Achdorfer Krankenhauses in dieser schwierigen Zeit Begleitung und Unterstützung an.

    • Einzelbegleitung
    • Wochenbettbetreuung

    Auch nach einer Fehl- oder Totgeburt können Sie in den ersten acht Wochen nach der Geburt Wochenbettbetreuung in Anspruch nehmen. Ihre Krankenkasse übernimmt die Kosten dafür.


    Rückbildungsgymnastik

    Wir bieten eine besondere Rückbildungsgymnastik für Frauen nach Fehl- oder Totgeburt an. Wir werden zusammen Übungen für Beckenboden, Rücken und zur Entspannung machen. Nach der Gymnastik wird es bei jedem Treffen auch Zeit für Austausch geben. Einen Teil der Kosten übernimmt Ihre Krankenkasse.


    Folgeschwangerschaft

    Bei einer Folgeschwangerschaft nach Fehl- oder Totgeburt entstehen möglicherweise vermehrt Fragen und Sorgen. Wenn Sie Interesse an einer Begleitung in der Schwangerschaft haben, rufen Sie uns einfach an.

    Kontakte: 

    • Leitung Birgit Maurberger, Hebamme, Trauerbegleiterin, Telefon: 0871 / 74 44 5      
    • Leitung Rebecca Bragulla, Hebamme, Trauerbegleiterin, Telefon: 0871 / 14 35 85 7

    Selbsthilfegruppe "Weiterleben ohne Kind"

    Der Tod eines Kindes vor oder bald nach der Geburt bedeutet Schmerz, Verlassenheit und hilflose Trauer da, wo freudige Erwartung, Leben und Zukunft ihren Platz im Lebensalltag haben sollten.
    Die Selbsthilfegruppe "Weiterleben ohne Kind" bildet einen geschützten Rahmen, über diese Themen zu sprechen, Erfahrungen auszutauschen und sich gegenseitig Hilfestellungen zu geben.

    • Termin: Ab Oktober 2021 jeden 1. Mittwoch im Monat, 19:00 Uhr (außer an Feiertagen)
    • Anmeldung: Bitte melden Sie sich über das Büro der Elternschule Landshut an. MO, DI, MI von 8-12 Uhr unter Telefon 0871 / 404 - 2293 oder per E-Mail: elternschule@lakumed.de
    • Für die Teilnahme gilt im Krankenhaus Landshut-Achdorf die 3G-Regelung
  • Mehr Informationen / Links