Notaufnahme

Rund um die Uhr, an 365 Tagen im Jahr können sich Patienten im akuten, dringenden medizinischen Notfall in der Notaufnahme des Krankenhauses Vilsbiburg vorstellen. Rund 13.000 Patienten jährlich treffen mit dem Rettungswagen, in Begleitung von Angehörigen oder selbständig in der Notaufnahme des Krankenhauses Vilsbiburg ein und werden dort so schnell wie möglich medizinisch versorgt. Nach der sogenannten Ersteinschätzung durch speziell geschulte Pflegefachkräfte und je nach Dringlichkeit entsprechend dem international anerkannten System der "Manchester Triage" erfolgt schnellstmöglich die kompetente medizinische Behandlung.

In der Notaufnahme, die interdisziplinär arbeitet, kommt das Wissen verschiedener Fachdisziplinen zusammen, aus der Chirurgie, der Orthopädie, der Inneren Medizin oder der Gynäkologie. Die Notaufnahme ist die Nahtstelle zwischen ambulanter und stationärer Versorgung. 


Schwerpunkte und Besonderheiten

Unfallpatienten sind im zertifizierten lokalen Traumazentrum des Krankenhauses Vilsbiburg gut aufgehoben. Die Krankenhäuser Landshut-Achdorf und Vilsbiburg beteiligen sich im TraumaNetzwerkOstbayern und gewährleisten die flächendeckende spezielle Versorgung nach Unfällen. Bei der Vorsorgung von Unfallpatienten und Schwerstverletzen kommt es auf eine routinierte medizinische Versorgung und optimale Abstimmung aller Beteiligten an. Im lokalen Traumazentrum arbeiten Notärzte, Rettungssanitäter und Spezialisten im Krankenhaus zusammen, um Verletzte schnellstmöglich und kompetent zu versorgen.


Leistungsspektrum 

Die Notaufnahme des Krankenhauses Vilsbiburg hält einen Schockraum vor und gewährleistet rund um die Uhr die OP-Bereitschaft sowie strukturierte Versorgungsabläufe. So können am Krankenhaus Vilsbiburg alle akuten medizinischen Notfälle wie Brust- und Bauchschmerzen, Atemnot, Vergiftungen, Schwindel, Lähmungserscheinungen sowie alle Verletzungen des Bewegungsapparates diagnostiziert und kompetent behandelt werden. Bei Bedarf können Patienten auf der Intensivstation des Krankenhauses Vilsbiburg speziell überwacht und behandelt werden.

Die zertifizierte Stroke Unit ist auf die schnellstmögliche Behandlung und Überwachung von Patienten mit Schlaganfall spezialisiert und durch die Zusammenarbeit im Telemedizinischen Projekt zur Integrierten Schlaganfallversorgung TEMPiS in der Lage, Patienten mit Schlaganfall vor Ort schnellstmöglich zu versorgen.