Informationen im Überblick

Chest-Pain-Unit

Ein diffuser Brustschmerz kann viele Ursachen haben. Viele davon sind vollkommen harmlos. Symptome wie Drücken, Ziehen oder Schmerzen in der Brust können jedoch auch erste Hinweise auf lebensbedrohliche Erkrankungen wie einen Herzinfarkt sein. Betroffene sollten diese schnellstmöglich medizinisch abklären lassen, denn im Ernstfall zählt dann jede Minute.

In der Chest Pain Unit (Brustschmerzzentrum) am LAKUMED Krankenhaus Landshut-Achdorf sind wir auf die umgehende Diagnostik und Therapie von Patienten mit akuten Brustschmerzen spezialisiert. In einem eingespielten Team können wir unsere Patienten rund um die Uhr und innerhalb kürzester Zeit behandeln.

Wir arbeiten eng mit der Rettungsleitstelle zusammen: Bereits bevor ein Patient in der CPU eintrifft, wird sein EKG aus dem Rettungswagen an uns übertragen. So kann der Betroffene unmittelbar nach seiner Ankunft im Herzkatheterlabor behandelt werden. In der CPU ist rund um die Uhr ein erfahrener Kardiologie verfügbar.
Unsere Chest Pain Unit wurde als erste ihrer Art in Niederbayern von der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie (DGK) zertifiziert.


Leistungsspektrum

  • Akutintervention: Aufdehnung des verengten Herzkranzgefäßes mittels PTCA und Stenting
  • Messung des Gefäßdrucks
  • Bypass-Operationen
  • Medikamentöse Therapien
  • Bei Aufnahme auf der Intensivstation: Monitorüberwachung, EKG- und Laborkontrollen, Ultraschalluntersuchungen des Herzens