Pankreaszentrum

Die Bauchspeicheldrüse (o. a. Pankreas) ist als Drüsenorgan wichtig für die Verdauung der Nahrung und von großer Bedeutung für die Regulation des Blutzuckerstoffwechsels. Sie liegt im Bauchraum in der Nähe des Magens und des Zwölffingerdarms und kann vielfältige Erkrankungen entwickeln. Die Behandlung dieser Erkrankungen erfolgt in Kooperation mit der Medizinischen Klinik II (Gastroenterologie).


Schwerpunkte und Besonderheiten

  • Operative Behandlung des Bauchspeicheldrüsenkrebses
  • Operative Behandlung des Gallengangkrebses
  • Operative Behandlung der Pankreatitis (Entzündung der Bauchspeicheldrüse)
  • Operative Behandlung von gutartigen Tumoren der Bauchspeicheldrüse

Leistungsspektrum

  • Bauchspiegelung (Laparoskopie)
  • Operation nach Whipple
  • Pankreaslinksresektion
  • Pankreatektomie (Komplettentfernung der Bauchspeicheldrüse)
  • Minimal invasive Chirurgie von Pankreastumoren (ausgewählte Fälle)