Welche Symptome entstehen durch eine Hernie?

Abhängig von der Lokalisation und Größe des Bruches treten unterschiedliche Symptome auf. Oftmals beginnt die Symptomatik mit leichten ziehenden Schmerzen bei Belastung, z.B. Sport oder schwerer körperlicher Arbeit, welche im Verlauf zunehmen und in Ruhe zumeist wieder vollständig verschwinden. Zusätzlich oder als alleiniges Zeichen fällt manchen Patienten eine tastbare und/oder sichtbare Vorwölbung der Bauchwand auf.

Auch langanhaltende Schmerzen in der Leiste bei Sportlern - ähnlich einer Leistenzerrung - können durch eine Leistenhernie hervorgerufen werden. Daher sollte bei Vorliegen von unklaren Schmerzen oder auffälligen Schwellungen der Hausarzt zur weiteren Abklärung hinzugezogen werden. 


Die Deutsche Herniengesellschaft hat uns das Siegel für qualitätsgesicherte Hernienchirurgie verliehen.


Die Chirurgische Arbeitsgemeinschaft minimal-invasive Chirurgie CAMIC in der Deutschen Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie DGAV bescheinigte wiederholt, dass die Chirurgische Klinik I am Krankenhaus Landshut-Achdorf qualitativ höchste Anforderungen erfüllt.