Thoraxchirurgie

Die Lunge ist wichtig für den Gasaustausch und für die ausreichende Versorgung der Körpergewebe mit Sauerstoff. Außerdem dient sie als Filter für das im Körper entstehende Kohlendioxid. Die Lunge kann vielfältige Erkrankungen entwickeln. Die Behandlung dieser Erkrankungen erfolgt in Kooperation mit der Medizinischen Klinik I (Pneumologie).


Schwerpunkte und Besonderheiten

  • Operative Behandlung des Lungenkrebses
  • Operative Behandlung der Rippenfellvereiterung (Pleuraempyem)
  • Operative Behandlung von Lungenmetastasen
  • Operative Behandlung von gutartigen Tumoren der Lunge
  • Operative Behandlung des Pneumothorax

Leistungsspektrum

  • VATS (minimal invasive Chirurgie am Brustkorb)
  • Brustkorbspiegelung (Thorakoskopie)
  • Spiegelung des Mittelfellraumes (Mediastinoskopie)
  • Operative Entfernung von Lungenlappen (offen und VATS)
  • Operative Entfernung eines Lungenflügels (offen)
  • Operative Entfernung von Lungenmetastasen (offen und VATS)
  • Operative Entfernung von Lungenblasen (offen und VATS)
  • Bronchoskopie (Spiegelung der Luftröhre)
  • Operative Entfernung des Brustfelles (Pleura-Dekortikation)