Besondere Einrichtungen

Die zentrale Notaufnahme zählt zu den besonderen Einrichtungen. Rund 24.000 Patienten suchen alljährlich die Notaufnahme am Krankenhaus Landshut-Achdorf auf, mit Erkrankungen und nach medizinischen Notfällen aller Art. In unserer Notaufnahme stehen Fachärzte verschiedener Disziplinen bereit, rund um die Uhr und an 365 Tagen im Jahr.

Auf der Palliativstation versorgen wir am Krankenhaus Landshut-Achdorf Patienten mit unheilbaren und weit fortgeschrittenen, schwerwiegenden Erkrankungen. Die Palliativstation hat das Ziel, die Lebensqualität der Patienten zu verbessern und  Beschwerden und Schmerzen soweit als möglich zu lindern. Darüberhinaus unterstützt die Station bei der Organisation des Alltags, der Vermittlung ambulanter spezialisierter Palliativversorgung oder der Rückkehr nach Hause, ins Pflegeheim oder Hospiz.

Des weiteren arbeiten wir mit Belegärzten aus verschiedenen Fachbereichen zusammen, zum Beispiel in der plastischen Chirurgie, bei Enddarmerkrankungen, in der Venendiagnostik und -chirurgie oder bei der Versorgung von Verletzungen. Einen Schwerpunkt in der Zusammenarbeit setzen wir mit der hämatologisch-onkologischen Schwerpunktpraxis sowie im onkologisch-palliativmedizinischen Netzwerk. 


Die besonderen Einrichtungen: