Menü
Auf der Seite suchen:
Suche Suchfeld öffnen und schließen

Offene Stellen

Krankenhaus Landshut-Achdorf

  • Arzt in Weiterbildung (w/m/d) Frauenheilkunde und Geburtshilfeaufklappeneinklappen

    Die Krankenhäuser Landshut-Achdorf und Vilsbiburg gehören neben der Schlossklinik Rottenburg mit der Schloss-Reha und dem Hospiz zu den LAKUMED Kliniken, dem größten medizinischen Dienstleister der Region mit über 2.000 Mitarbeitern und mehr als 630 Betten. Wir suchen: 
     

    Arzt in Weiterbildung (w/m/d) Frauenheilkunde und Geburtshilfe

    für das KRANKENHAUS Landshut-Achdorf in Voll- oder Teilzeit

    Die Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe bildet das gesamte Spektrum des Fachgebietes ab. Jährlich werden im Bereich Gynäkologie und Geburtshilfe mehr als 5500 Patientinnen stationär betreut.
     

    Unsere Merkmale

    •  Perinatalzentrum der höchsten Stufe (Level I) mit über 2000 Geburten
    •  Zertifiziertes Brustzentrum (DKG/Onkozert)
    •  Gesamtes Spektrum der gynäkologischen und geburtshilflichen Operationen
    •  Vielfältiges Angebot an Spezialsprechstunden: Dysplasie, Urogynäkologie, Mamma, Fehlbildungsdiagnostik (DEGUM II)


    Wir bieten Ihnen

    •  Vergütung nach TV-Ärzte/VKA sowie rein arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
    •  Engagiertes und sympathisches Team mit sehr gutem Betriebsklima und flachen Hierarchien
    •  Kontinuierliche Fortbildung
    •  Volle Weiterbildungsbefugnis zum Facharzt „Gynäkologie und Geburtshilfe“ und für den Schwerpunkt „spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin“ 
    •  Ausgezeichnete interdisziplinäre Zusammenarbeit mit kurzen Dienstwegen
    •  Entlastung durch Kodierfachkräfte, Arztassistentinnen und Blutabnahmedienst
    •  Zukunftsorientiertes und wirtschaftlich gesundes, gemeinnütziges Krankenhausunternehmen


    Datenschutzhinweise: www.lakumed.de/beruf-karriere/stellenangebote/datenschutz

    Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an
    KRANKENHAUS Landshut-Achdorf
    Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe
    Chefarzt PD Dr. med. Lorenz Rieger
    Achdorfer Weg 3, 84036 Landshut 
    Tel.: 0871/404-2707, Fax: 0871/404-2268
    E-Mail: frauenklinik.la@lakumed.de
    (E-Mail-Anhang bitte als PDF-Datei)

    Die Stellenanzeige als pdf zum Download.

  • Facharzt/Assistenzarzt (m/w/d) zum Erwerb der Zusatzbezeichnung Handchirurgie bzw. des Facharztes für Plastische und Ästhetische Chirurgieaufklappeneinklappen

    Die Krankenhäuser Landshut-Achdorf und Vilsbiburg gehören neben der Schlossklinik, der Schloss-Reha Rottenburg und dem Hospiz zu den LAKUMED Kliniken, dem größten medizinischen Dienstleister in der Region mit über 2.000 Mitarbeitern und mehr als 630 Betten. Wir suchen ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt einen
     


    Facharzt/Assistenzarzt (m/w/d)
    zum Erwerb der Zusatzbezeichnung Handchirurgie bzw. des Facharztes für Plastische und Ästhetische Chirurgie für die Klinik für Plastische Chirurgie und Handchirurgie

    am KRANKENHAUS Landshut-Achdorf

    Die Abteilung ist der größte Anbieter handchirurgischer Leistungen in Niederbayern und bietet ein breites Spektrum an plastisch-rekonstruktiven und handchirurgischen Eingriffen bei einem sehr hohen Operationsaufkommen. 


    Neben der Versorgung am Standort Landshut werden Patienten aus den Unternehmenskrankenhäusern Vilsbiburg und Rottenburg mitbehandelt. Hausintern findet eine enge Zusammenarbeit mit den drei anderen chirurgischen Kliniken (Unfall-, Allgemein- und Gefäßchirurgie) statt, wobei die Abteilung insbesondere auch fest in den Behandlungsablauf im Rahmen der Adipositaschirurgie und des Brustzentrums eingebunden ist. Weiterhin besteht eine Kooperation mit dem örtlichen Kinderkrankenhaus zur Versorgung angeborener Fehlbildungen und kindlicher Unfälle.
     

    Ihre Aufgaben

    •  Neben der ärztlichen Tätigkeit in der Abteilung unter stationären und ambulanten Bedingungen Versorgung und Behandlung unserer Patienten in der Notaufnahme 
    •  Teilnahme am Hintergrunddienst der Hand- und Plastischen Chirurgie

    Ihr Profil

    •  Facharzt (m/w/d) für Plastische und Ästhetische Chirurgie/Orthopädie/Unfallchirurgie oder Chirurgie, alternativ Assistenzarzt für Plastische Chirurgie   mit der für die Stelle angemessenen Berufserfahrung
    •  Weiterbildungswunsch Erwerb der Zusatzbezeichnung Handchirurgie bzw. des Facharztes für Plastische und Ästhetische Chirurgie an

    Wir bieten Ihnen 

    •  Vergütung nach TV-Ärzte/VKA sowie rein arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
    •  Teilzeitmöglichkeit
    •  Gutes und offenes Arbeitsklima mit engagierten Teams 
    •  Kontinuierliche Fortbildung
    •  Ausgezeichnete interdisziplinäre Zusammenarbeit
    •  Entlastung durch Kodierkräfte und Arzthelferinnen
    •  Attraktiven Wohnort 30 Minuten vom Flughafen München entfernt mit allen weiterführenden Schulen vor Ort
    •  Zukunftsorientiertes und wirtschaftlich gesundes, gemeinnütziges Krankenhausunternehmen

    Datenschutzhinweise: www.lakumed.de/beruf-karriere/stellenangebote/datenschutz


    Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an 
    KRANKENHAUS Landshut-Achdorf
    Klinik für Plastische Chirurgie und Handchirurgie
    Chefarzt Dr. med. P. Hartl
    Achdorfer Weg 3, 84036 Landshut
    Tel: 0871/404-1772
    E-Mail: plastische-handchirurgie@lakumed.de
    (E-Mail-Anhang bitte als PDF-Datei)
     

    Die Stellenanzeige als pdf zum Download.

  • Assistenzärzte (w/m/d) für die Medizinischen Klinikenaufklappeneinklappen

    Die Krankenhäuser Landshut-Achdorf und Vilsbiburg gehören neben der Schlossklinik, der Schloss-Reha Rottenburg und dem Hospiz zu den LAKUMED Kliniken, dem größten medizinischen Dienstleister in der Region mit über 2.000 Mitarbeitern und 630 Betten.
    Wir suchen:

    Assistenzärzte (w/m/d)

    für die Medizinischen Kliniken am KRANKENHAUS Landshut-Achdorf

    Schwerpunkte der Medizinischen Kliniken sind die Kardiologie, Gastroenterologie, internistische Intensivmedizin, Endokrinologie / Diabetologie, Pneumologie, Schlaflabor, Palliativmedizin und internistische Allgemeinmedizin. Die Medizinischen Kliniken sind DKG zertifiziert für interventionelle Kardiologie (koronar und strukturell), invasive Elektrophysiologie, DEGUM zertifiziert für Endosonographie sowie DDG zertifiziert für Diabetologie. Volle Weiterbildungsberechtigung: zur/zum Fachärztin/Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie, Allgemeinmedizin, Palliativmedizin, 30 Monate Gastroenterologie, 18 Monate Pneumologie, 18 Monate Zusatz-Weiterbildungsermächtigung Intensivmedizin.

    Wir bieten Ihnen

    • Vergütung nach TV-Ärzte/VKA, sowie rein arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
    • Kollegiales Arbeitsklima in einem engagierten Team
    • Bei Bedarf gestalten wir mit Ihnen gemeinsam flexible Arbeitszeitmodelle 
    • Kontinuierliche strukturierte Fort- und Weiterbildung
    • Fach- und abteilungsübergreifende Ausbildung für Allgemeinmedizin und Innere Medizin;
      u. a. Erwerb Zusatzbezeichnung für Kardiologie, Gastroenterologie, Pneumologie, Intensivmedizin, Palliativmedizin, Geriatrie möglich
    • Mitglied im Weiterbildungsverbund Landshut für Allgemeinmedizin
    • Ausgezeichnete interdisziplinäre Zusammenarbeit
    • Entlastung durch Kodierkräfte, Blutentnahmedienste und MFA
    • Zukunftsorientiertes und wirtschaftlich gesundes, gemeinnütziges Krankenhausunternehmen
    • Die LAKUMED Kliniken befinden sich in attraktiver Lage in der Metropolregion München, 30 min vom Flughaben München entfernt, und verfügen über ein überregionales Einzugsgebiet. Die Region Landshut bietet höchste Lebensqualität. Hier finden Sie ein vielfältiges kulturelles Angebot und zahlreiche Freizeitmöglichkeiten.

    Datenschutzhinweise: www.lakumed.de/beruf-karriere/stellenangebote/   
    Infos zum Datenschutz

    Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an


    mit Weiterbildungswunsch Kardiologie, Allgemeinmedizin, Pneumologie und Intensivmedizin

    KRANKENHAUS Landshut-Achdorf
    Klinik für Kardiologie, Pneumologie und internistische Intensivmedizin
    Prof. Dr. med. Julinda Mehilli
    Achdorfer Weg 3, 84036 Landshut
    Tel.: 0871/404-2780
    E-Mail: julinda.mehilli@lakumed.de

    mit Weiterbildungswunsch Gastroenterologie, Innere Medizin

    KRANKENHAUS Landshut-Achdorf
    Klinik für Gastroenterologie, Hepatologie, Endokrinologie, Diabetologie, Onkologie und Palliativmedizin
    Prof. Dr. med. Bruno Neu
    Achdorfer Weg 3, 84036 Landshut
    Tel: 0871/404-1870
    E-Mail: bruno.neu@lakumed.de

    (E-Mail-Anhang bitte als PDF-Datei)

    Hier geht's zum Video: https://www.youtube.com/watch?v=A4Z8NrMcqJs

    Die Stellenanzeige als pdf zum Download.

  • Arzt für die Weiterbildung Anästhesie, Schmerztherapie oder Spezielle Intensivmedizin (m/w/d) aufklappeneinklappen

    Das Krankenhaus Landshut-Achdorf gehört zu den LAKUMED Kliniken, dem größten medizinischen Dienstleister der Region mit über 1.850 Mitarbeitern. Die LAKUMED Kliniken befinden sich in attraktiver Lage in der Metropolregion München, 30 Minuten vom Flughafen München entfernt. Landshut bietet höchste Lebensqualität. High-Tech und traditionelles Bayern machen den prosperierenden Landkreis Landshut zu einer der zukunftsträchtigsten Regionen Deutschlands. Wir suchen:

    Arzt für die Weiterbildung Anästhesie, Schmerztherapie oder Spezielle Intensivmedizin (m/w/d)
     

    Was Sie erwartet:

    • Zusammen mit Ihren 31 Kolleg(innen) leisten Sie in acht OP-Sälen 10.500 Anästhesien pro Jahr in fast allen chirurgischen Fächern, Gynäkologie und Geburtshilfe
    • Sie erlernen die US-Regionalanästhesie mit mind. acht Standard-Blockadetechniken ø 200 Blockaden pro Mitarbeiter, alle US-Punktionstechniken, arteriell, zentralvenös, periphervenös
    • Wir bieten eine anspruchsvolle geburtshilfliche Anästhesie mit Perinatalzentrum Level 1
    • Unsere Mitarbeiter schätzen besonders die Ausbildung auf einer Intensiv- und IMC-Station mit modernstem Equipment, EFAST-Ultraschall-Curriculum, ECMO- und Nierenersatzverfahren und zwei sehr engagierten Tutoren
    • Unser Akutschmerzdienst versorgt die Patienten mit PDAs, peripheren Schmerzkathetern und regelmäßigen Schmerzvisiten – wir werden ein schmerzzertifiziertes Krankenhaus
    • Und wenn Sie Freude daran haben, sind Sie als regionaler Notarzt unterwegs, in Bayern mit eigener Liquidation

    Wir bieten Ihnen

    • Vergütung nach TV-Ärzte/VKA sowie betriebliche Altersvorsorge 
    • Wirklich gutes Arbeitsklima, Fortbildungsbudget für regelmäßige interne und externe Fortbildungen (z. B. Intensivmedizin-, Bronchoskopie-, Regionalanästhesie-Workshops)
    • Flexible Arbeitszeitmodelle 

    Datenschutzhinweise: www.lakumed.de/beruf-karriere/stellenangebote/
    Infos zum Datenschutz




    Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an
    Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an
    KRANKENHAUS Landshut-Achdorf
    Klinik für Anästhesie und operative Intensivmedizin 
    Chefarzt Prof. Dr. med. Martin Anetseder
    Achdorfer Weg 3, 84036 Landshut
    Tel.: 0871/404-2754
    E-Mail: anaesthesie.la@lakumed.de
    (E-Mail Anhänge bitte als PDF-Datei)

    Die Stellenanzeige als pdf zum Download.

  • Assistenzarzt (m/w/d) für die Weiterbildung Orthopädie und Unfallchirurgieaufklappeneinklappen

    Arbeiten beim größten medizinischen Dienstleister der Region. Zu den LAKUMED-Kliniken gehören die Krankenhäuser Landshut-Achdorf, Vilsbiburg und die Schlossklinik, die Schloss–Reha Rottenburg und das Hospiz mit über 1.850 Mitarbeitern und mehr als 630 Betten.
    Leben in einer wunderschönen Gegend mit hohem Freizeitwert in einer aufstrebenden Region mit schnellen Verbindungen nach München, Regensburg und an den Flughafen. Wir suchen:
     

    Assistenzarzt (m/w/d) 
    für die Weiterbildung Orthopädie und Unfallchirurgie
    an den Krankenhäusern Landshut-Achdorf 

    Die Klinik Landshut-Achdorf mit Schwerpunkt Unfallchirurgie und die Klinik Vilsbiburg mit Schwerpunkt Orthopädie bilden das gesamte Spektrum des Fachgebietes ab. Großer Vorteil für die Bewerber ist die vollständige häuserübergreifende Weiterbildung Orthopädie und Unfallchirurgie.
    Herausstellungsmerkmale der LAKUMED-Kliniken für Orthopädie und Unfallchirurgie:
     

    •  Regionales Traumazentrum
    •  Sportorthopädie und -traumatologie
    •  Wirbelsäulenzentrum
    •  Endoprothetikzentrum 
    •  Alterstraumazentrum 
    • Verletzungsartenverfahren


    Jährlich werden häuserübergreifend 5.650 Patienten stationär und 18.000 Patienten ambulant betreut. 


    Weiterbildungsbefugnisse der Chefärzte

    Volle Weiterbildung Orthopädie und Unfallchirurgie
    Volle Weiterbildung spezielle Unfallchirurgie
    Spezielle Orthopädische Chirurgie: 2 Jahre
    Röntgendiagnostik Skelett: 1 ½ Jahre
     

    Wir bieten Ihnen

    • Lückenlose, zügige häuserübergreifende Weiterbildung
    • Frühzeitiger operativer Einsatz
    • Engagierte Teams mit flachen Hierarchien, gutes und offenes Arbeitsklima
    • Teilnahme am Notarztdienst auf Wunsch
    • Kontinuierliche Fortbildung
    • Ausgezeichnete interdisziplinäre Zusammenarbeit
    • Entlastung durch Kodierkräfte
    • Teilzeitmöglichkeit 
    • Vergütung nach TV-Ärzte/VKA sowie rein arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge 
    • Zukunftsorientiertes und wirtschaftlich gesundes, gemeinnütziges Krankenhausunternehmen

    Datenschutzhinweise: www.lakumed.de/beruf-karriere/stellenangebote/datenschutzz

    Für Rückfragen stehen Ihnen gerne zur Verfügung:
    Herr Dr. med. Christoph Stockmar Tel. 0871/404-2771, E-Mail: unfallchirurgie-orthopaedie@lakumed.de
    Herr Chefarzt Dr. med. Thomas Lorenz,Tel. 08741/60-3217, E-Mail: thomas.lorenz@lakumed.de 

    Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an
    Landratsamt Landshut
    Personalstelle LAKUMED
    Veldener Str. 15, 84036 Landshut
    E-Mail: personalverwaltung.lra@lakumed.de 
    (E-Mail-Anhang bitte als PDF-Datei)

    Die Stellenanzeige als pdf zum Download.

  • Oberarzt Handchirurgie (m/w/d) aufklappeneinklappen

    Die Krankenhäuser Landshut-Achdorf und Vilsbiburg gehören neben der Schlossklinik, der Schloss-Reha Rottenburg und dem Hospiz zu den LAKUMED Kliniken, dem größten medizinischen Dienstleister in der Region mit über 2.000 Mitarbeitern und mehr als 630 Betten. Wir suchen:

    Oberarzt Handchirurgie (m/w/d)
    für die Klinik für Plastische Chirurgie und Handchirurgie
    am KRANKENHAUS Landshut-Achdorf

    Die Abteilung ist der größte Anbieter handchirurgischer Leistungen in Niederbayern und bietet ein breites Spektrum an plastisch-rekonstruktiven und handchirurgischen Eingriffen bei einem sehr hohen Operationsaufkommen. 


    Neben der Versorgung am Standort Landshut werden Patienten aus den Unternehmenskrankenhäusern Vilsbiburg und Rottenburg mitbehandelt. Hausintern findet eine enge Zusammenarbeit mit den drei anderen chirurgischen Kliniken (Unfall-, Allgemein- und Gefäßchirurgie) statt, wobei die Abteilung insbesondere auch fest in den Behandlungsablauf im Rahmen der Adipositaschirurgie und des Brustzentrums eingebunden ist. Weiterhin besteht eine Kooperation mit dem örtlichen Kinderkrankenhaus zur Versorgung angeborener Fehlbildungen und kindlicher Unfälle.

    Wir wünschen uns von Ihnen

    •  Operative Kompetenz im Fachbereich Handchirurgie
    •  Eingehende Kenntnisse insbesondere im Bereich Handgelenkschirurgie
    •  Ausreichende Erfahrung zur selbständigen Versorgung handchirurgischer Notfälle (im Dienst)
    •  Spezielle Kompetenzen zur Entwicklung eigener Zuständigkeitsbereiche

    Der Facharzt Plastische Chirurgie wäre wünschenswert, jedoch nicht zwingend erforderlich sofern ein anderer chirurgischer Facharzt mit profunden handchirurgischen Kenntnissen, möglichst auch die Zusatzbezeichnung Handchirurgie, vorhanden ist. 
    Neben der Hauptabteilung für Plastische Chirurgie wird vom Chefarzt der Abteilung in einem Nachbargebäude auch eine Praxis für Plastische Chirurgie/ Handchirurgie mit Belegbetten geführt. Bei entsprechender Eignung ist hier mittelfristig eine Mitarbeit z.B. in Form einer Teilanstellung möglich.

    Wir bieten Ihnen 

    •  Vergütung nach TV-Ärzte/VKA sowie rein arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
    •  Teilzeitmöglichkeit
    •  Gutes und offenes Arbeitsklima mit engagierten Teams 
    •  Kontinuierliche Fortbildung
    •  Ausgezeichnete interdisziplinäre Zusammenarbeit
    •  Entlastung durch Kodierkräfte und Arzthelferinnen
    •  Attraktiven Wohnort 30 Minuten vom Flughafen München entfernt mit allen weiterführenden Schulen vor Ort
    •  Zukunftsorientiertes und wirtschaftlich gesundes, gemeinnütziges Krankenhausunternehmen

    Datenschutzhinweise: www.lakumed.de/beruf-karriere/stellenangebote/datenschutz


    Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an 
    KRANKENHAUS Landshut-Achdorf
    Klinik für Plastische Chirurgie und Handchirurgie
    Chefarzt Dr. med. P. Hartl
    Achdorfer Weg 3, 84036 Landshut
    Tel: 0871/404-1772
    E-Mail: patrik.hartl@lakumed.de
    (E-Mail-Anhang bitte als PDF-Datei)

    Die Stellenanzeige als pdf zum Download.

  • Facharzt Handchirurgie (m/w/d) aufklappeneinklappen

    Die Krankenhäuser Landshut-Achdorf und Vilsbiburg gehören neben der Schlossklinik, der Schloss-Reha Rottenburg und dem Hospiz zu den LAKUMED Kliniken, dem größten medizinischen Dienstleister in der Region mit über 2.000 Mitarbeitern und mehr als 630 Betten. Wir suchen:
     

    Facharzt Handchirurgie (m/w/d)
    für die Klinik für Plastische Chirurgie und Handchirurgie
    am KRANKENHAUS Landshut-Achdorf

    Die Abteilung ist der größte Anbieter handchirurgischer Leistungen in Niederbayern und bietet ein breites Spektrum an plastisch-rekonstruktiven und handchirurgischen Eingriffen bei einem sehr hohen Operationsaufkommen. 


    Neben der Versorgung am Standort Landshut werden Patienten aus den Unternehmenskrankenhäusern Vilsbiburg und Rottenburg mitbehandelt. Hausintern findet eine enge Zusammenarbeit mit den drei anderen chirurgischen Kliniken (Unfall-, Allgemein- und Gefäßchirurgie) statt, wobei die Abteilung insbesondere auch fest in den Behandlungsablauf im Rahmen der Adipositaschirurgie und des Brustzentrums eingebunden ist. Weiterhin besteht eine Kooperation mit dem örtlichen Kinderkrankenhaus zur Versorgung angeborener Fehlbildungen und kindlicher Unfälle.

    Wir wünschen uns von Ihnen

    •  Operative Kompetenz im Fachbereich Handchirurgie
    •  Eingehende Kenntnisse insbesondere im Bereich Handgelenkschirurgie
    •  Ausreichende Erfahrung zur selbständigen Versorgung handchirurgischer Notfälle (im Dienst)
    •  Spezielle Kompetenzen zur Entwicklung eigener Zuständigkeitsbereiche

    Der Facharzt Plastische Chirurgie wäre wünschenswert, jedoch nicht zwingend erforderlich sofern ein anderer chirurgischer Facharzt mit profunden handchirurgischen Kenntnissen, möglichst auch die Zusatzbezeichnung Handchirurgie, vorhanden ist. 
    Neben der Hauptabteilung für Plastische Chirurgie wird vom Chefarzt der Abteilung in einem Nachbargebäude auch eine Praxis für Plastische Chirurgie/ Handchirurgie mit Belegbetten geführt. Bei entsprechender Eignung ist hier mittelfristig eine Mitarbeit z.B. in Form einer Teilanstellung möglich.

    Wir bieten Ihnen 

    •  Vergütung nach TV-Ärzte/VKA sowie rein arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
    •  Teilzeitmöglichkeit
    •  Gutes und offenes Arbeitsklima mit engagierten Teams 
    •  Kontinuierliche Fortbildung
    •  Ausgezeichnete interdisziplinäre Zusammenarbeit
    •  Entlastung durch Kodierkräfte und Arzthelferinnen
    •  Attraktiven Wohnort 30 Minuten vom Flughafen München entfernt mit allen weiterführenden Schulen vor Ort
    •  Zukunftsorientiertes und wirtschaftlich gesundes, gemeinnütziges Krankenhausunternehmen

    Datenschutzhinweise: www.lakumed.de/beruf-karriere/stellenangebote/datenschutz


    Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an 
    KRANKENHAUS Landshut-Achdorf
    Klinik für Plastische Chirurgie und Handchirurgie
    Chefarzt Dr. med. P. Hartl
    Achdorfer Weg 3, 84036 Landshut
    Tel: 0871/404-1772
    E-Mail: patrik.hartl@lakumed.de
    (E-Mail-Anhang bitte als PDF-Datei)
     


    Die Stellenanzeige als pdf zum Download.

  • Leitender Oberarzt/ Oberarzt Plastische Chirurgie (m/w/d) für die Klinik für Plastische Chirurgie und Handchirurgieaufklappeneinklappen

    Die Krankenhäuser Landshut-Achdorf und Vilsbiburg gehören neben der Schlossklinik, der Schloss-Reha Rottenburg und dem Hospiz zu den LAKUMED Kliniken, dem größten medizinischen Dienstleister in der Region mit über 2.000 Mitarbeitern und mehr als 630 Betten. Wir suchen:

    Leitender Oberarzt/ Oberarzt Plastische Chirurgie (m/w/d)
    für die Klinik für Plastische Chirurgie und Handchirurgie
    am KRANKENHAUS Landshut-Achdorf

    Die Abteilung bietet ein breites Spektrum an plastisch-rekonstruktiven, ästhetischen und handchirurgischen Eingriffen bei einem sehr hohen Operationsaufkommen. 
    Es besteht eine intensive Kooperation mit der Abteilung für Gynäkologie im Rahmen unseres zertifizierten Brustzentrums. Darüber hinaus findet eine enge Zusammenarbeit mit den drei anderen chirurgischen Kliniken (Unfall-, Allgemein- und Gefäßchirurgie) statt, wobei die Abteilung insbesondere auch fest in den Behandlungsablauf im Rahmen der Adipositaschirurgie eingebunden ist. Weiterhin besteht eine Kooperation mit dem örtlichen Kinderkrankenhaus zur Versorgung angeborener Fehlbildungen und kindlicher Unfälle.

    Wir wünschen uns von Ihnen

    •  Operative Kompetenz im Fachbereich Plastische Chirurgie und Handchirurgie
    •  Eingehende Kenntnisse insbesondere im Bereich der rekonstruktiven Chirurgie inkl. der Mikrochirurgie sowie der autologen Brustrekonstruktion
    •  Ausreichende Erfahrung zur selbständigen Versorgung handchirurgischer Notfälle (im Dienst)
    •  Spezielle Kompetenzen zur Entwicklung eigener Zuständigkeitsbereiche wünschenswert 

    Da sich die Abteilung insbesondere auch im Bereich der Handchirurgie ein überregionales Einzugsgebiet erschlossen hat, würden wir besondere Kenntnisse auf diesem Gebiet oder auch die Zusatzbezeichnung sehr begrüßen.

    Neben der Hauptabteilung für Plastische Chirurgie wird vom Chefarzt der Abteilung in einem Nachbargebäude auch eine Praxis für Plastische Chirurgie mit Belegbetten geführt. Bei entsprechender Eignung ist hier eine Mitarbeit z.B. in Form einer Teilanstellung möglich.

    Bei entsprechender Qualifikation und Berufserfahrung ist auch eine Einstufung als Leitender Oberarzt möglich. Voraussetzung hierfür ist insbesondere eine hohe mikrochirurgische Expertise bei der Durchführung Freier Lappenplastiken sowie der autologen Brustrekonstruktion.

    Wir bieten Ihnen 

    •  Vergütung nach TV-Ärzte/VKA sowie rein arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
    •  Teilzeitmöglichkeit
    •  Gutes und offenes Arbeitsklima mit engagierten Teams
    •  Kontinuierliche Fortbildung
    •  Ausgezeichnete interdisziplinäre Zusammenarbeit
    •  Entlastung durch Kodierkräfte und Arzthelferinnen
    •  Attraktiven Wohnort 30 Minuten vom Flughafen München entfernt mit allen weiterführenden Schulen vor Ort
    •  Zukunftsorientiertes und wirtschaftlich gesundes, gemeinnütziges Krankenhausunternehmen


    Datenschutzhinweise: www.lakumed.de/beruf-karriere/stellenangebote/datenschutz


    Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an 
    KRANKENHAUS Landshut-Achdorf
    Klinik für Plastische Chirurgie und Handchirurgie
    Chefarzt Dr. med. P. Hartl
    Achdorfer Weg 3, 84036 Landshut
    Tel: 0871/404-1772
    E-Mail: patrik.hartl@lakumed.de
    (E-Mail-Anhang bitte als PDF-Datei)

    Die Stellenanzeige als pdf zum Download.

  • Facharzt Innere Medizin und Angiologie (m/w/d) für den interdisziplinären Bereich Gefäßzentrum (Kardiologie und Gefäßchirurgie) aufklappeneinklappen

    Die Krankenhäuser Landshut-Achdorf und Vilsbiburg gehören neben der Schlossklinik, der Schloss-Reha Rottenburg und dem Hospiz zu den LAKUMED Kliniken, dem größten medizinischen Dienstleister in der Region mit über 2.000 Mitarbeitern und 630 Betten.
    Wir suchen ab sofort:
     

    Facharzt Innere Medizin und Angiologie (w/m/d) für den interdisziplinären Bereich Gefäßzentrum (Kardiologie und Gefäßchirurgie) am KRANKENHAUS Landshut-Achdorf

    Die Medizinische Klinik I für Kardiologie, Pneumologie und Internistische Intensivmedizin (Chefärztin Prof. Dr. med. Julinda Mehilli) umfasst 70 Betten und 20 Intensiv/IMC-Betten. Es werden im Jahr 4250 Patienten stationär und ambulant behandelt, ca. 1200 PCI, ca. 250 Ablationen und ca. 100 strukturelle Interventionen (Mitra/TriClip, LAA-, PFO-, ASD-Verschlusssysteme sowie Katheter-gestützte Thrombektomie bei Lungenembolie) durchgeführt.

    Die Gefäßchirurgische Klinik (Chefarzt Dr. med. Johann Hatzl) umfasst 30 Betten. Im Jahr werden 2.000 ambulante und 800 stationäre gefäßchirurgische Patienten behandelt. Die Operationen werden im Hybrid-OP-Saal durchgeführt.

    Wir wünschen uns von Ihnen

    Facharzt für Innere Medizin und Angiologie mit fundierte Kenntnisse und Fähigkeiten in der Diagnostik und Therapie von arteriellen und venösen Therapieverfahren, Kenntnisse in der interventionellen Angiologie sind willkommen aber keine Voraussetzung.  

    Eigenverantwortlichkeit, fachlich und menschlich überzeugenden Persönlichkeit und Kollegialität.
     

    Ihre Aufgaben sind die ambulante und stationäre Versorgung von Patienten mit akutem und chronischen angiologischen Erkrankungen. Angiologische Ultraschalldiagnostik, Indikationsstellung zur Therapie und Erstellung Therapiekonzepten für angiologischen Krankheitsbilder in enger interdisziplinären Zusammenarbeit innerhalb der LAKUMED Kliniken und Teilnahme am wöchentlichen Gefäßkolloquium.
     

    Wir bieten Ihnen

    • Vergütung nach TV-Ärzte/VKA sowie rein arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
    • Poolbeteiligung
    • Beteiligung angiologische Funktionsdiagnostik
    • Teilzeitbeschäftigung ist möglich
    • Engagiertes, interdisziplinär aufgestelltes und kollegiales Team
    • Als akademischer Lehrkrankenhaus TUM und Standort Medizinische Campus Uni Regensburg, Interne und externe Fortbildung für Ihre berufliche Entwicklung
    • Betriebliches Gesundheitsmanagement
    • Arbeitsort mit hoher Lebensqualität, 70 km östlich von München mit guter Verkehrsanbindung
    • Zukunftsorientiertes und wirtschaftlich gesundes, gemeinnütziges Krankenhausunternehmen

    Datenschutzhinweise: www.lakumed.de/beruf-karriere/stellenangebote/datenschutz


    Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an

    KRANKENHAUS Landshut-Achdorf
    Medizinische Klinik I
    Chefärztin Prof. Dr. med. Julinda Mehilli
    Achdorfer Weg 3, 84036 Landshut
    Tel.: 0871/404-2780
    E-Mail: medklinik1.la@lakumed.de
    (E-Mail-Anhang bitte als PDF-Datei)

    Die Stellenanzeige als pdf zum Download.

Krankenhaus Vilsbiburg

  • Oberarzt (m/w/d) für die Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie aufklappeneinklappen

    Die Krankenhäuser Landshut-Achdorf und Vilsbiburg gehören neben der Schlossklinik Rottenburg mit der Schloss-Reha und dem Hospiz zu den LAKUMED Kliniken, dem größten medizinischen Dienstleister der Region mit über 2.000 Mitarbeitern und mehr als 630 Betten. Wir suchen:


    In der Endoprothetik versierten


    Oberarzt (m/w/d) 
    für die Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie
    am KRANKENHAUS Vilsbiburg

     

    Das Krankenhaus Vilsbiburg ist ein Haus der Versorgungsgruppe II mit 185 Betten, verfügt über vier chirurgische Kliniken (Allgemein- und Viszeralchirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, spinale Chirurgie und endokrine Chirurgie), eine interdisziplinäre Notaufnahme, eine Klinik für Innere Medizin, eine Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe, ein interdisziplinäres Zentrum für Schmerztherapie sowie eine Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin. Zusätzlich sind Konsiliarärzte für HNO-Heilkunde und Gynäkologie im Hause operativ tätig.

    Die chirurgischen Kliniken betreiben 86 Betten einschl. vier Intensivbetten, der Orthopädie und Unfallchirurgie sind 59 Betten zugeteilt. 
    Der Stellenplan in der Orthopädie und Unfallchirurgie beträgt 1-6-7.
    Jährlich werden über 2.000 Patienten stationär betreut, zusätzlich besteht eine umfangreiche Ambulanztätigkeit.
    Die Klinik ist als lokales Traumazentrum im Traumanetzwerk Ostbayern, als Endoprothetikzentrum und als Alterstraumazentrum-DGU zertifiziert sowie zum VAV-D-Arzt-verfahren der Berufsgenossenschaften zugelassen. 
    Hauptschwerpunkt der Klinik mit überregionalem Einzugsgebiet ist die Endoprothetik von Hüft-, Knie- und Schultergelenk inkl. Wechseloperationen (ca. 600 Eingriffe im Jahr). Weitere Schwerpunkte stellen gesamte Knie- und Schulterchirurgie (offen und arthroskopisch) sowie Fußoperationen dar. Es wird die gesamte Traumatologie mit Ausnahme der offenen Wirbelsäulenchirurgie und Beckenchirurgie durchgeführt.

    In der Bildgebung stehen u.a. ein 16-Zeiler-CT sowie ein 1,5 Tesla-MRT am Standort zur Verfügung.

    Weiterbildungsbefugnisse des Chefarztes
    Basischirurgie (WO 2004): 2 Jahre
    Orthopädie und Unfallchirurgie (WO 2004): 3 Jahre
    Spezielle Unfallchirurgie (WO 2004): 1 ½ Jahre


    Wir bieten Ihnen

    •  Interessantes, selbständige Tätigkeit in kollegialem Arbeitsumfeld
    •  Vergütung nach TV-Ärzte/VKA mit Rufbereitschaftsdienstvergütung zuzüglich Poolbeteiligung und Einnahmen aus Gutachtertätigkeit
    •  Interne und externe Fortbildungsmaßnahmen sowie Fortbildungsurlaub
    •  Zukunftsorientiertes und gemeinnütziges Krankenhausunternehmen
    •  Familienfreundliches Umfeld in einer lebenswerten Region Niederbayerns


    Wir wünschen uns von Ihnen

    •  Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
    •  Sicheres und selbständiges Operieren in der Endoprothetik von Knie und Hüfte
    •  Idealerweise mit Status als Hauptoperateur eines zertifizierten EPZ oder Zusatzweiterbildung spezielle Unfallchirurgie
    •  Versorgung der Patienten der Abteilung für Unfallchirurgie und Orthopädie mit Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst der Abteilung (kein   fachübergreifender Dienst!)
    •  Teamfähigkeit und patientenorientiertes Arbeiten sowie hohe Eigenverantwortung und Organisationsgeschick
    •  Aktive Mitarbeit an der Weiterentwicklung der Abteilung (Mitarbeit im EPZ und bestehende und/oder eigene Schwerpunkte) 

    Die ehemalige Kreisstadt Vilsbiburg mit über 10.000 Einwohnern liegt in reizvoller Lage im Vilstal, 25 km von Landshut und ca. 75 km von München entfernt. Der Flughafen München ist in ca. 40 Autominuten zu erreichen. Alle weiterführenden Schulen sind am Ort vorhanden.

    Datenschutzhinweise: www.lakumed.de/beruf-karriere/stellenangebote/datenschutz


    Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an
    KRANKENHAUS Vilsbiburg
    Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie
    Chefarzt Dr. med. Thomas Lorenz
    Krankenhausstr. 2, 84137 Vilsbiburg
    Tel.: 08741/60-3217
    E-Mail: Thomas.Lorenz@lakumed.de
    (E-Mail-Anhang bitte als pdf-Datei)
     

    Die Stellenanzeige als pdf zum Download.

  • Assistenzarzt (w/m/d) für die Klinik für Innere Medizinaufklappeneinklappen

    Assistenzarzt (m/w/d) für die Klinik für Innere Medizin

    Die Krankenhäuser Landshut-Achdorf und Vilsbiburg gehören neben der Schlossklinik, der Schloss-Reha Rottenburg und dem Hospiz zu den LAKUMED Kliniken, dem größten medizinischen Dienstleister der Region mit über 1.850 Mitarbeitern und mehr als 630 Betten. Wir suchen:


    Assistenzarzt (m/w/d) für die Klinik für Innere Medizin
    am KRANKENHAUS Vilsbiburg

    Schwerpunkte der Klinik für Innere Medizin

    • Allgemeine Innere Medizin
    • Gastroenterologie
    • Pulmologie
    • Diabetologie


    Weiterbildungsbefugnisse der Abteilung

    • Facharzt für Innere Medizin (komplett 5 Jahre)
    • Facharzt für Allgemeinmedizin (komplett stationäre Weiterbildung 3 Jahre)
    • Facharzt für Gastroenterologie (1,5 Jahre)
    • Facharzt für Pulmonologie (1,5 Jahre)


    Wir bieten Ihnen

    • Vergütung nach TV-Ärzte/VKA sowie rein arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
    • Tägliche oberärztliche Betreuung
    • Entlastung durch Kodierkräfte und Blutentnahme-Team
    • Gutes und offenes Arbeitsklima mit engagierten Teams
    • Kontinuierliche Fortbildung
    • Ausgezeichnete interdisziplinäre Zusammenarbeit
    • Attraktiver Wohnort mit hohem Freizeitwert und allen weiterführenden Schulen vor Ort
    • Zukunftsorientiertes und wirtschaftlich gesundes, gemeinnütziges Krankenhausunternehmen
    • Zuschuss zur Kinderbetreuung

    Die ehemalige Kreisstadt Vilsbiburg mit über 10.000 Einwohnern liegt in reizvoller Lage im Vilstal, 25 km von Landshut und ca. 75 km von München entfernt. Der Flughafen München ist in ca. 40 Autominuten zu erreichen.

    Datenschutzhinweise: www.lakumed.de/beruf-karriere/stellenangebote Infos zum Datenschutz


    Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an

    KRANKENHAUS Vilsbiburg
    Klinik für Innere Medizin
    Herr Chefarzt Prof. Dr. med. Christian Pehl
    Krankenhausstr. 2, 84137 Vilsbiburg
    Tel.: 08741/60-3153
    E-Mail: christian.pehl@lakumed.de
    (E-Mail-Anhang bitte als PDF-Datei)

    Die Stellenanzeige als pdf zum Download.

  • Assistenzarzt (w/m/d) für die Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfeaufklappeneinklappen

    Assistenzarzt (w/m/d) für die Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe

    Die Krankenhäuser Landshut-Achdorf und Vilsbiburg gehören neben der Schlossklinik, der Schloss-Reha Rottenburg und dem Hospiz zu den LAKUMED Kliniken, dem größten medizinischen Dienstleister in der Region mit über 1750 Mitarbeitern und mehr als 630 Betten.
    Wir suchen:

    Assistenzarzt (w/m/d)
    für die Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe
    am KRANKENHAUS Vilsbiburg

    Das Krankenhaus Vilsbiburg ist ein Haus der Versorgungsgruppe II mit 185 Betten, verfügt über vier chirurgische Kliniken (Allgemein- und Viszeralchirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, spinale Chirurgie und endokrine Chirurgie), eine medizinische Klinik, eine Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe, ein interdisziplinäres Zentrum für Schmerztherapie sowie eine Klinik für Anästhesie- und Intensivmedizin. Zusätzlich sind Konsiliarärzte für HNO-Heilkunde und Gynäkologie im Hause operativ tätig.

    Die Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe deckt das gesamte geburtshilfliche und gynäkologische operative Spektrum ab. 

    Wir führen eine familienorientierte, individuell gestaltete Geburtshilfe einschl. Wassergeburten in modern eingerichteten Kreißsälen durch. Die Klinik kooperiert mit dem Perinatalzentrum Level I in gleicher Trägerschaft. Die Klinik ist nach dem neuesten Stand der Technik ausgestattet. Mit unserem hebammengeleiteten Kreißsaal haben wir ein Herausstellungsmerkmal in der Region.

    Wir wünschen uns von Ihnen

    • Teilnahme am Bereitschaftsdienst der Klinik
    • Aktive Mitarbeit an der Weiterentwicklung der Klinik

    Wir bieten Ihnen

    • Leistungsgerechte Vergütung nach TV-Ärzte/VKA sowie rein arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
    • Gutes und offenes Arbeitsklima in einem engagierten Team mit festangestellten Hebammen
    • Entlastung durch Kodierkräfte
    • Interne und externe Fortbildungsmaßnahmen 
    • Unterstützung bei der Wohnraumbeschaffung und Organisation von Kinderbetreuung
    • Zukunftsorientiertes und wirtschaftlich gesundes, gemeinnütziges Krankenhausunternehmen

    Die ehemalige Kreisstadt Vilsbiburg mit über 10.000 Einwohnern liegt in reizvoller Lage im Vilstal, 25 km von Landshut und ca. 75 km von München entfernt. Der Flughafen München ist in ca. 40 Autominuten zu erreichen. Alle weiterführenden Schulen sind am Ort vorhanden.

    Datenschutzhinweise: www.lakumed.de/beruf-karriere/stellenangebote Infos zum Datenschutz


    Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an

    KRANKENHAUS Vilsbiburg
    Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe
    Komm. Leiter Anatoly Abashin
    Krankenhausstr. 2, 84137 Vilsbiburg
    Tel.: 08741/60-3177
    E-Mail: frauenklinik.vib@lakumed.de
    (E-Mail-Anhang bitte als pdf-Datei)

    Die Stellenanzeige als pdf zum Download.

  • Facharzt Rheumatologie (m/w/d) als Oberarzt für die Klinik für Innere Medizin am KRANKENHAUS Vilsbiburg (20 Stunden) sowie daneben als Facharzt im MVZ Rheumatologie am Standort Landshut (20 Stunden)aufklappeneinklappen

    Facharzt Rheumatologie (m/w)

    Das Krankenhaus Vilsbiburg, Akutklinik im Verbund der LAKUMED Kliniken (Krankenhäuser Landshut-Achdorf und Vilsbiburg, Schlossklinik und Schloss-Reha Rottenburg, Hospiz Vilsbiburg) und das MVZ für Rheumatologie Dr. Welcker (Standorte Planegg, Starnberg, Landshut, Germering) suchen als zwei unabhängige Arbeitgeber:
    Wir suchen:

    Facharzt Rheumatologie (m/w)
    als Oberarzt für die Klinik für Innere Medizin am KRANKENHAUS Vilsbiburg (20 Stunden) sowie daneben
    als Facharzt im MVZ Rheumatologie am Standort Landshut (20 Stunden) 


    Die Schwerpunkte der Klinik für Innere Medizin sind Gastroenterologie, Pulmonologie und Diabetologie. Der Bereich Rheumatologie soll ausgebaut werden. Die Klinik für Innere Medizin betreibt als weitere Spezialeinheit eine teleneurologische stroke unit zur Schlaganfallversorgung. 
    Das MVZ Rheumatologie ist zur vertragsärztlichen Versorgung zugelassen und in der fachspezifischen ambulanten rheumatologischen Versorgung in der Region tätig. Die Teilnahme an der ASV Rheumatologie wird angestrebt.
     

    Wir wünschen uns von Ihnen

    •  Facharzt für Innere Medizin mit abgeschlossener Weiterbildung Rheumatologie oder Facharzt für Innere und Rheumatologie
    • Fundierte Kenntnisse in der sonografischen Diagnostik
    • Endoskopie-Kenntnisse wünschenswert, aber nicht zwingend erforderlich
    • Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst der Klinik
    • Ambulante Tätigkeit im MVZ Rheumatologie Dr. Welcker am Standort Landshut 
       

    Wir bieten Ihnen

    •  Vergütung bei LAKUMED nach TV-Ärzte/VKA sowie rein arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge, Rufdienstvergütung und Pool-Beteiligung
    • Vergütung beim MVZ nach Absprache
    • Angenehmes und offenes Arbeitsklima in engagierten Teams
    • Zukunftsorientiertes und wirtschaftlich gesundes, gemeinnütziges Krankenhausunternehmen
    • Modernes, dynamisches und überregionales MVZ für Rheumatologie
    • Das MVZ legt großen Wert auf freundliche, engagierte und positiv motivierende Zusammenarbeit und Patientenbetreuung
    • Attraktive Wohnorte (Vilsbiburg wie Landshut) mit allen weiterführenden Schulen vor Ort
    • Unterstützung bei der Organisation der Kinderbetreuung

    Datenschutzhinweise: www.lakumed.de/beruf-karriere/stellenangebote/
    Infos zum Datenschutz


    Bitte senden Sie Ihre Bewerbung getrennt jeweils an

    KRANKENHAUS Vilsbiburg            und        MVZ Rheumatologie 
    Klinik für Innere Medizin                                Dr. M. Welcker     
    Prof. Dr. med. Christian Pehl                         Dr. med. Martin Welcker
    Krankenhausstr. 2, 84137 Vilsbiburg             Bahnhofstr, 32, 82152 Planegg
    Tel: 08741/60-3152 oder 53                           089/893566915
    E-Mail: christian.pehl@lakumed.de               martin.welcker@rheumatologie-welcker.de

    Die Stellenanzeige als pdf zum Download.

  • Assistenzärzte (w/m/d) für die Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie aufklappeneinklappen

    Die Krankenhäuser Landshut-Achdorf und Vilsbiburg gehören neben der Schlossklinik, der Schloss-Reha Rottenburg und dem Hospiz zu den LAKUMED Kliniken, dem größten medizinischen Dienstleister der Region mit über 2.000 Mitarbeitern und mehr als 630 Betten. Wir suchen:
     

     
    Assistenzärzte (w/m/d) für die Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie 

    an den Krankenhäusern Landshut-Achdorf und Vilsbiburg

    Schwerpunkt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie


    * Onkologische Chirurgie (Darmkrebszentrum DKG)
    * Adipositaschirurgie
    * Thoraxchirurgie
    * Koloproktologie (Kompetenzzentrum DGAV)
    * Minimal invasive Chirurgie (Referenzzentrum DGAV)
    * Hernienchirurgie (Hernienzentrum Niederbayern)

    Weiterbildungsbefugnisse des Chefarztes


    Volle Weiterbildungsermächtigung Allgemeinchirurgie
    Volle Weiterbildungsermächtigung Viszeralchirurgie
    Volle Weiterbildungsermächtigung Spezielle Viszeralchirurgie
    Common trunk Chirurgie gemeinsam mit Dr. Ganslmeier / Dr. Lorenz

    Lehrstuhl für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie am Medizincampus Niederbayern (MCN) der Universität Regensburg
    Die Abteilung bietet zukünftig als Teil des neugeschaffenen MCN die Möglichkeiten einer akademischen Weiterbildung mit Dissertation, Habilitation, Forschung und studentischer Ausbildung an.

    Wir bieten Ihnen


    * Vergütung nach TV-Ärzte/VKA sowie rein arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
    * Gutes und offenes Arbeitsklima mit engagierten Teams
    * Kontinuierliche Fortbildung
    * Ausgezeichnete interdisziplinäre Zusammenarbeit
    * Entlastung durch Kodierkräfte
    * Attraktiver Wohnort mit hohem Freizeitwert und allen weiterführenden Schulen vor Ort
    * Zukunftsorientiertes und wirtschaftlich gesundes, gemeinnütziges Krankenhausunternehmen

    Datenschutzhinweise: www.lakumed.de/beruf-karriere/stellenangebote/datenschutz

    Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an
    KRANKENHAUS Landshut-Achdorf
    Klinik für Allgemein-, Viszera- und Thoraxchirurgie
    Chefarzt Prof. Dr. med. Johannes Schmidt, MHBA
    Achdorfer Weg 3, 84036 Landshut
    Tel.: 0871/404-2769
    E-Mail: ursula.kleinert@lakumed.de 
    (E-Mail-Anhang bitte als pdf-Datei)

    Die Stellenanzeige als pdf zum Download.

  • Oberarzt Gastroenterologie (w/m/d) für die Med. Klinik aufklappeneinklappen

    Oberarzt Gastroenterologie (w/m/d)

    Die Krankenhäuser Landshut-Achdorf und Vilsbiburg gehören neben der Schlossklinik, der Schloss-Reha Rottenburg und dem Hospiz zu den LAKUMED Kliniken, dem größten medizinischen Dienstleister der Region mit über 1.850 Mitarbeitern und mehr als 630 Betten. Wir suchen:
     

    Oberarzt Gastroenterologie (w/m/d) für die Med. Klinik am KRANKENHAUS Vilsbiburg 

    Die Medizinische Klinik versorgt Patienten aus dem gesamten Spektrum der Inneren Medizin mit den Schwerpunkten Gastroenterologie, Pulmonologie und Diabetologie. Es bestehen umfangreiche diagnostische gastroenterologische Möglichkeiten z.B. Sonografie inklusive KM-Sonografie und Scherwellen-Elastografie, Endoskopie inklusive (Punktions-)Endosonografie, ERCP und Bronchoskopie, gastroenterologische Funktionsdiagnostik inklusive HR-Manometrie, pH-Impedanzmessung und H2-/C13-Atemtesten. An weiterer Diagnostik sind in der Abteilung Langzeit-EKG/RR, Echo, TEE, Schlaf-Apnoe-Diagnostik, Bodyplethysmografie sowie konventionelle Röntgendiagnostik vorhanden.

    Der medizinischen Klinik sind das hauseigene Labor sowie die Röntgenabteilung angeschlossen. Die Intensivstation mit 6 Betten wird interdisziplinär, IMC und Stroke Unit von der Medizinischen Klinik betreut. Zur Betreuung für Schlaganfall-Patienten und Schmerzpatienten bestehen spezielle Management-Organisationen. Interdisziplinär wird durch die Abteilungen (Innere, Viszeralchirurgie, Gyn) ein Beckenboden- und Inkontinenz-Zentrum geleitet.

    Weiterbildungsbefugnis liegt vor für Innere Medizin (komplett), Innere Medizin und Allgemeinmedizin (komplett) sowie Gastroenterologie und Pulmonologie (jeweils 18 Monate).


    Wir bieten Ihnen

    • Vergütung nach TV-Ärzte/VKA sowie rein arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
    •  Gutes und offenes Arbeitsklima mit engagierten Teams 
    •  Teilzeitmöglichkeit
    •  Kontinuierliche Fortbildung
    •  Ausgezeichnete interdisziplinäre Zusammenarbeit
    •  Entlastung durch Kodierkräfte und Arztassistenz
    •  Unterstützung bei Wohnungssuche und Kinderbetreuung
    •  Attraktiver Wohnort mit hohem Freizeitwert und allen weiterführenden Schulen vor Ort 
    •  Zukunftsorientiertes und wirtschaftlich gesundes, gemeinnütziges Krankenhausunternehmen

    Datenschutzhinweise: www.lakumed.de/beruf-karriere/stellenangebote/Infos zum Datenschutz

    Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an
    Klinik für Innere Medizin
    Chefarzt Prof. Dr. Christian Pehl
    Krankenhausstr. 2,84137 Vilsbiburg 
    Tel.: 08741/60-3152
    E-Mail: medklinik.vib@lakumed.de
    (E-Mail-Anhänge bitte als pdf-Datei)

    Die Stellenanzeige als pdf zum Download.

Schlossklinik Rottenburg

Derzeit sind keine Stellen offen.

 


Ärztinnen und Ärzte bei LAKUMED