Betriebliches Gesundheitsheitsmanagement der LAKUMED Kliniken

Wir gehen achtsam miteinander um.
Vision des BGM der LAKUMED Kliniken

Ein wertschätzender Umgang wirkt sich positiv auf die Gesundheit, Motivation und Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter aus. In den LAKUMED Kliniken findet daher das Thema Wertschätzung ganz besondere Beachtung. Ende 2019 haben wir entschieden, an der Initiative WERTGESCHÄTZT teilzunehmen und standortübergreifend in unseren Häusern ein ganzheitliches Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) aufzubauen, unterstützt durch das ganzheitliche, nachhaltige Konzept und die kontinuierliche, individuelle und persönliche Beratung der Initiative WERTGESCHÄTZT.
 



Zielsetzung und Verständnis von BGM

Für die volle Leistung der Mitarbeiter ist die Gesundheit, aber auch ein wertschätzendes Wohlfühlklima am Arbeitsplatz unabdingbar. BGM ist daher fester Bestandteil der Unternehmensstrategie der LAKUMED Kliniken und steuert alle Abläufe zum Wohlergehen und der Produktivität von Führungskräften und Mitarbeitern. 

Unser Team des Betrieblichen Gesundheitsmanagements fördert die offene und wertschätzende Kommunikation, optimiert Arbeitsabläufe und -bedingungen und schult Führungskräfte und Mitarbeiter hinsichtlich einer gesunden Kommunikationskultur.

Mitarbeiter achtsam fördern und fordern im eigenen gesunden Umfeld
Ziel des BGM der LAKUMED Kliniken

 

Aufgaben des Betrieblichen Gesundheitsmanagements

  • Arbeitsschutz und Gesundheitsschutz (AUG): Es liegt in unserem Interesse, Arbeitsunfälle und Gesundheitsgefahren am Arbeitsplatz zu vermeiden. Unsere Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Sicherheitsbeauftragte sowie unser Betriebsarzt setzen erforderliche Maßnahmen um.
  • Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM): Beschäftigten, die innerhalb eines Jahres länger als sechs Wochen oder wiederholt arbeitsunfähig sind, bieten wir an, gemeinsam Möglichkeiten zu finden, um die Arbeitsfähigkeit wiederherzustellen und langfristig zu erhalten.
  • Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF): Darunter fallen freiwillige Maßnahmen der LAKUMED Kliniken zur Stärkung der Gesundheitskompetenzen, zur Gestaltung gesundheitsförderlicher Bedingungen sowie zur Verbesserung von Gesundheit, Erhalt der Beschäftigungsfähigkeit und Wohlbefinden im Betrieb. Unser Fokus liegt dabei auf ressourcenstärkenden Maßnahmen.

 

Aktuelle Meldungen aus dem BGM der LAKUMED Kliniken

  • Aktionstage zum Auftakt des Betrieblichen Gesundheitsmanagements: An allen drei Standorten können sich Mitarbeiter beim Aktionstag zum Thema Ergonomie informieren, einen Ernährungsparcour oder eine Bewegungseinheit absolvieren, Blitzentspannung einüben und vieles mehr.
  • WERTGESCHÄTZT-Campus - Wissen "to go": Mitarbeiter der LAKUMED Kliniken können in spannenden und informativen Modulen der WERTGESCHÄTZT-Initiative theoretische Kenntnisse auffrischen, Tipps für die Praxis erhalten sowie Übungen und Selbsttests absolvieren.
  • Ergonomie-Arbeitsplatzprogramm: In der Schlossklinik Rottenburg führt eine Pilotgruppe der Pflege ein Ergonomie-Arbeitsplatzprogramm durch. Ziel ist es, für ergonomisches Arbeiten zu sensibilisieren, Verhaltensmuster zu erkennen und zu optimieren und insbesondere rückengerechte Verhaltensweisen einzuüben.