News

Faschingsgaudi in der Schlossklinik

Faschingsgaudi in der Schlossklinik  Frauenbund Oberlauterbach erfreute Patienten, Mitarbeiter und Besucher

Schlossklinik Rottenburg

Am Dienstag Nachmittag hielt das bunte Faschingstreiben Einzug in der Schlossklinik Rottenburg: Der Frauenbund Oberlauterbach erfreute im Kaisersaal mit lustigen Sketchen die Patienten, Mitarbeiter und Besucher der Schlossklinik. Im Rahmen des ersten Auftrittes zeigten drei Synchrontänzerinnen – eine Frau mit zwei Puppen – ihr Können. Anschließend brachte die Szene von Franzl und seiner Mutter beim Verfassen von Weihnachtsgrußkarten die vielen Zuschauer zum Lachen. Den Abschluss des Nachmittags bildete ein Pantomime-Sketch, der sechs außergewöhnliche Besucher bei einer Kinovorstellung zeigte.

Thomas Rohrmeier, Standortvertreter der Schlossklinik Rottenburg, dankte dem Frauenbund Oberlauterbach für den gelungenen und humorvollen Auftritt. „Wir freuen uns sehr, dass Sie mit viel Humor den Fasching in die Schlossklinik gebracht haben“, sagte Rohrmeier. Die Patienten, Mitarbeiter und Besucher brachten ihre Begeisterung mit kräftigem Applaus zum Ausdruck. 

Mit humorvollen Beiträgen erfreute der Frauenbund Oberlauterbach die Patienten, Mitarbeiter und Besucher der Schlossklinik